Blog_Folge Bass
Feature
7
27.06.2019

33 Bass-Pedale in einem Video!

Bassisten aufgepasst: Dieser Clip bietet Futter für hungrige Gear-Nerds!

Gregor Fris vom YouTube-Basskanal "BassTheWorld" hat wieder zugeschlagen: Gemeinsam mit dem bekannten Freelance-Bassisten René Flächsenhaar hat sich der Weimarer drei Tage lang ins Studio eingeschlossen, um ein Bassvideo mit nicht weniger als 33 (!) Effektpedalen zu drehen: Vorhang auf für "33 Bass Pedals"!

Dabei stand in erster Linie der Spaß an der Sache im Vordergrund. Selbstverständlich wird sich kaum ein YouTube-Besucher einen Clip ansehen, in dem jedes der 33 Pedale intensiv auf Herz und Nieren getestet und jedes Feature einzeln erläutert wird.

Bei einem derartigen Video wäre Gregor Fris sicherlich schnell bei einer Spielzeit von mehreren Stunden gelandet. Hier gibt es also keine intensive Vorstellung jedes Kandidaten, sondern einen unterhaltsamen Schnelldurchlauf - und genau so sollte man diesen Clip auch verstehen: also Unterhaltung und ggf. als Teaser. Bei Gefallen kann man dann gleich im Netz nach ausführlicheren Reviews suchen, zum Beispiel hier auf bonedo!

>>>Lust auf neuen Input? In unserer Bass-Workshopserie "Das Bassriff der Woche" findest du garantiert neue Anregungen!<<<

Jedes Pedal wird von René Flächsenhaar in nur einer Einstellung gespielt. Dazu wurden diverse Mini-Backingtracks im Tempo von 90 bpm produziert, deren stilistische Bandbreite von Reggae über Pop, Neo-Soul bis hin zu Metal reicht - und natürlich macht Mr. Flächsenhaar wieder einmal in jeder Disziplin eine gute Figur!

>>>In unserer beliebten Serie über deutsche Bassisten findest du ein ausführliches Interview mit René Flächsenhaar.<<<

Viel Spaß mit dem Clip - vielleicht stößt du ja beim Schauen auf das Pedal, auf das du schon lange gewartet hast!


Veröffentlicht am 27.06.2019

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X