Test
2
02.02.2009

Testmarathon Studiomikrofone #1

8 Budgetmikrofone bis 300 Euro

Die Flut günstiger Großmembran-Kondensatormikrofone ist mittlerweile unüberschaubar. Kämpft man sich durch die technischen Daten, dann können zumindest auf dem Papier fast alle das Gleiche. Aber das beantwortet noch lange nicht die wichtigste Frage: Wie klingen die einzelnen Mikros? Um genau dem auf den Grund zu gehen, haben wir uns acht Großmembran-Kondensatormikros der Einsteigerklasse bis 300 Euro kommen lassen und diese für euch im Studio getestet. Und damit die Unterschiede zwischen den einzelnen Mikrofonen deutlich werden, haben wir eine Sängerin und einen Sänger immer die gleiche Phrase singen lassen. Zudem haben wir auch einen Take, quasi als Referenz, mit einem Neumann TLM127 und einem TLM103 aufgenommen, da diese Mikrofone sehr neutral klingen und in vielen professionellen Studios ihre Arbeit verrichten.

 

Die von uns getesteten Einsteiger-Mikrofone wird man in der Regel für Vocal-Aufnahmen einsetzen, daher auch unser Test mit Gesang. Doch natürlich könnt ihr mit diesen Mikros auch akustische Schallquellen wie Akustik-Gitarre, Drums und Ähnliches aufnehmen. Als Beurteilungskriterien werden in diesem Mikrofontest die folgenden Faktoren berücksichtigt: Rauschverhalten, Auflösungsvermögen, Dynamikumfang, Impulsverhalten, Frequenzgang und natürlich die Grundcharaktere der Mikrofone. Zudem haben wir auch darauf geachtet, ob das eine oder andere Mikro besser mit männlichem oder weiblichem Gesang harmoniert oder zu einer speziellen Stimme passt oder nicht. Schaut also selbst, wer sich einen Platz auf dem Treppchen sichern konnte.

Video-Clip Test

Videoclip Studiomikros #1

Videoclip - Um den acht Testkandidaten unter möglichst identischen Praxisbedingungen auf die Membran fühlen zu können, haben wir uns im Kölner X.1 Studio e…
AKG Perception 200 Test

AKG Perception 200 Test

Die Perception-Serie des Traditions-Herstellers AKG hält einige Kondensator-Mikrofone der Budget-Klasse bereit. Wir haben das Perception 200 für euch ins S…
Groove Tubes GT50 Test

Groove Tubes GT50 Test

Ein Hersteller von Röhrenverstärkern und Röhrenmikrofonen bringt ein Mikrofon ohne jegliche Röhren auf den Markt. Kann das funktionieren?
M-Audio Nova Test

M-Audio Nova Test

M-Audio baut auch Mikrofone. Oder lässt zumindest welche bauen. Ob das "Nova" besser den Namen "Supernova" verdient hätte, klärt der Bl…
MXL V6 Test

MXL V6 Test

Goldig schaut´s aus, das MXL V6. Mit seiner Optik kommt es eher polarisierend daher, ob der Sound die Meinungen ebenfalls spaltet ...?
Oktava MK-319 Test

Oktava MK-319 Test

Zeit für ein Geburtstagsständchen auf Russisch? Kondensator-Mikrofon Oktava MK-319 im Test.
Studio Projects C1 MK2 Test

Studio Projects C1 MK2 Test

Der eher unbekannte Hersteller Studio Projects hält mit dem C1 ein Großmembran-Kondensatormikrofon für den schmalen Geldbeutel bereit. Ob der Sound auch &…
Audio Technica AT3035 Test

Audio Technica AT3035 Test

Wer ein preisgünstiges Mikrofon sucht, bekommt häufig die Empfehlung, sich einmal Geräte von Audio Technica anzuhören. Unser Test macht's möglich - ohne ei…
Superlux CM-H8G Test

Superlux CM-H8G Test

Ein Röhrenmikrofon für unter 200 Euro? Ja, is denn heut schon Weihnachten? Mal sehen, welche Bescherung uns das Superlux CM-H8G bringt.
Veröffentlicht am 02.02.2009

Gehört zu dieser Serie

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X