News
1
22.08.2019

Alles neu: Die neue Morley 20/20 Serie räumt auf

Morley räumt auf. Ihre Mini-Pedale scheinen inzwischen die klobigen alten Treter auf der Beliebheitsskala überholt zu haben. Grund genug, mit der neuen Morley 20/20 Serie einmal richtig aufzuräumen und die Produktpalette zu überarbeiten.

Morley 20/20 Serie

Mit der Morley 20/20 Serie möchte der amerikanische Hersteller sein Repertoire an Pedalen reduzieren und zugleich überarbeiten. In den kommenden Monaten werden nach und nach neue Pedale veröffentlicht, die ersten drei wurden bereits dem neuen Standard angepasst und mit folgenden Verbesserungen versehen:

Neue Buffer-Schaltung und bessere Komponenten

  • Ein guter Buffer hat seinen Preis und nimmt unnötigen Platz auf den Bords weg. Darum wird in den neuen Pedalen eine Buffer-Schaltung verbaut, die den Ton auch auf langen Kabelwegen erhält.

Lebenslange Garantie

  • Mit dem Erwerb eines Pedals der neuen 20/20 Serie bekommt man lebenslange Garantie auf das Gerät. Das nenne ich Vertrauen in das eigene Produkt!

Pedalboard freundliche Größen

  • Alle 20/20 Pedale haben die Abmessungen von 17,4 x 11,4 x 6,3 cm. Früher wurden diese Maße unter dem Begriff „Mini“ geführt, nun sind es die neuen Standard-Morley-Pedalgrößen. Die bislang gängigen großen Pedale werden als „Classic“-Größe bezeichnet. Die Produktion einiger weniger wird fortgesetzt.

Schalterlose Aktivierung / optisches Poti

  • Abgesehen vom Power Wah erhalten alle neuen Geräte eine automatische Aktivierung. Sobald man den Fuß auf das Pedal stellt, geht’s los. Zudem wird in Zukunft komplett auf anfällige Potentiometer verzichtet. Morley setzt auf den hauseigenen optischen Schaltkreis. Gut so!

Im Dunkeln leuchtende Details

  • Dank des patentierten Pedal Glow-Effekts weiß man von nun an immer genau, wo sich das Pedal befindet. Außerdem sieht es verdammt cool aus.

Geräuschloses Schalten

  • Keine lästigen „Pop“-Sounds mehr! Alle 20/20 Pedale verfügen über ein Silent-Switching-System.

neues Sortiment

  • Zum bereits erhältlichen Mini Classic Wah* gesellen sich vorerst drei weitere Geräte: Das Bad Horsie, Power Wah and Power Wah Volume.

Weitere Informationen

Videos

*Affiliate Link

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X