News
3
12.10.2019

Amsterdam Dance Event 2019 – nächste Woche geht es los!

Die nächste Ausgabe des Amsterdam Dance Events findet kommende Woche in der schönen Grachtenstadt in den Niederlanden statt. Neben den unzähligen Partys in der Nacht gibt es natürlich auch für unsere Gear Nerds sehr viel in Amsterdam zu sehen und zu hören. Denn die komplette Stadt verwandelt sich an diesen Tagen in ein riesiges Ausstellungszentrum für Hard- und Software, aber auch in eine große Universität für alle Lernbegeisterten der Musikszene. Also: Packt eure Sachen – es geht nach Holland!

Vom 16. bis 20. Oktober zwischen den Grachten der Großstadt werden sich zum 24. Amsterdam Dance Event über 2500 Künstler, 600 wortgewandte Sprecher und wahnsinnige 400.000 Besucher bewegen. Tanzend, diskutierend, in einem Meeting oder bei Workshops, treffen sich wie jedes Jahr Musiker, DJs, Veranstalter, Musik-Manager, Booking-Agenten, aber auch Fans der Szene. Das Business der elektronischen Musik lebt an diesen Tagen tatsächlich und hauptsächlich in der holländischen Metropole.

Am Tag

Tagsüber könnt ihr euch unter anderem im Konferenzzentrum des DeLaMar Theaters mit Insider-Wissen des Musikbusiness stärken. Hier treffen sich VIPs und Anfänger auf einen gemeinsamen Austausch und heißen Diskussionen. Hier könnt ihr die Moderatoren und alle Teilnehmer mit euren Fragen, Problemen und auch neuen Ideen bombardieren. Das ist sehr empfehlenswert für Jedermann!

In der Nacht

Nachts geht es in eine der vielen spektakulären Party-Locations. Entweder in stillgelegten Industrieanlagen oder auf einem Boot spielen die Größen der Musikszene, aber auch Newcomer, als DJs und live für euch. Leider liegen die großen Venues so weit im Umland verteilt, dass ihr hier ein zusätzliches Taxi-Geld (oder Uber) einplanen solltet. Denn das ist nicht im Ticket inbegriffen.

Die Gear-Messe und Workshops

Ein Highlight für uns Gear Nerds und alle Musikproduzenten ist sicherlich die Location „De Brakke Grond“. Hier gibt es nonstop an den fünf Tagen Workshops von sehr bekannten Musikern und Audio-Freaks der Szene. Das Angebot ist so groß, dass ihr sicherlich das ein oder andere für euch finden werdet. Dort zeigen euch die Profis, welche Knöpfchen ihr drücken müsst, welche Hardware sie persönlich einsetzen und wie eben ein Song produziert und gemischt wird. Daneben gibt es die kleine „Superbooth“Ausgabe mit Hard- und Software-Herstellern. Das Übliche eben.

Ihr wollt jetzt doch kurz entschlossen nach Amsterdam reisen? Dann drücke ich euch die Daumen, denn freie Hotels und Gästezimmer wird es sicherlich jetzt nicht mehr oder nur zu überteuerten Preisen geben. Genauso die Taxi und Uber Preise sind an diesen Tagen absolut kostspielig. Aber für Musikbegeisterte des Elektro-, Dance-, Techno- und House-Genres (natürlich gibt es noch viele weitere Genres zum ADE!) ist es sicherlich eine atemberaubende und interessante Reise. Ansonsten könnt ihr euch jetzt schon ein Zimmer für das 25. Jubiläumsjahr reservieren!

Preise und Daten

Das Amsterdam Dance Event 2019 findet von Mittwoch, den 16. Oktober 2019 bis Sonntag, den 20. Oktober 2019 statt. Es werden folgende Ticketpreise zum ADE 2019 angeboten (inklusive Festival-Guide, ADE-Rucksack mit Regenschirm und Co.):

  • ADE Pass (5 Day & Night) – 475 Euro
  • ADE Conference Pass (4 Day) – 325 Euro
  • ADE Card – 17 Euro
  • ADE Pack (Conference Pass & Hotel) – 550 Euro

Darüber hinaus gibt es einzelne Tickets für alle Veranstaltungen am Tag und in der Nacht. Mehr Informationen hierzu findet ihr auf der Event-Seite.

Mehr Infos

Video

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X