Hersteller_Ashdown
News
7
27.05.2014

Ashdown CTM30 - Neuer Vollröhren-Amp in der CTM Reihe

Neuer Vollröhren-Amp in der CTM Reihe

Ashdown bringt mit dem CTM30 einen weiteren Bassverstärker der CTM-Reihe auf den Markt.

Der in England produzierte Vollröhren-Verstärker ist ein Basstopteil mit 30 Watt. Spätestens seit dem Little Bastard 30 weiß man, dass Ashdown auch „klein“ kann.

Der CTM30 ist praktisch der Nachfolger dieses Mini-Vollröhrenamps und in der Optik der CTM Topteile erhältlich. Der im Custom Shop in England gebaute Amp ist für alle Bassisten, die auch bei kleineren Gigs oder Proben auf ihren Röhrensound nicht verzichten wollen. Dafür bringt der CTM30 Features mit, die man von einem band- und bühnentauglichen Topteil erwartet, wie z.B. Send/Return Funktion, oder DI Ausgang.

Weitere Spezifikationen

  • 30 Watt 
  • 30 Hz bis 16 Khz
  • 4 Ohm
  • Passiver Equalizer (Bass, Middle, Treble)
  • Pre-Amp Röhren 1 X ECC83 1 X ECC82
  • Output Röhren 4 x EL84
  • Effektweg

Weitere Infos zu Ashdown gibt es auf der Website des Herstellers oder beim Vertrieb für Deutschland und Österreich Musik & Technik.

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X