Gitarre Bass Hersteller_Behringer Genre_Metal
Test
1
15.12.2010

Behringer Behringer PB1000 Pedal Board Test

Ab in die Kiste!

Wenn es um die elektronische Ausstattung von Musikern geht, gibt es kaum einen Bereich, in dem der Name Behringer nicht vertreten ist. Ob Stimmgeräte, Bodeneffekte, Verstärker aller Couleur, Audiointerfaces, 19“ Studioequipement und auch sonst nahezu jedes andere Stück Equipment – Behringer hat sie fast alle. Dabei haben alle Produkte eines gemeinsam: Sie sind im unteren Preissegment angesiedelt und auch für den kleinen Geldbeutel erschwinglich.  Und auch wir Gitarristen kommen nicht zu kurz, was beispielsweise an den unzählige Bodentretern abzulesen ist.

Und als Zuhause für die kleinen Soundverbieger bietet Behringer mit PB600 und PB1000 auch gleich zwei Pedalboards an, wobei ersteres bis zu sechs und letzteres bis zu 12 Tretminen Unterschlupf gewährt. Da sich die Anzahl der integrierbaren Effekte auf Bossmaße bezieht, unterscheiden sich die beiden Pedalboards nur durch ihre äußeren Abmessungen, das PB1000 ist also etwa doppelt so groß wie sein kleiner Bruder. Der Einfachheit halber haben wir uns in diesem Test dem PB1000 gewidmet.

Pro & Contra

  • Preis
  • Patchkabel im Lieferumfang enthalten

  • Kunststoffverriegelung

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X