Gitarre Hersteller_Danelectro
Test
1
10.04.2012

FAZIT
(4.5 / 5)

Danelectro hat eine lange Tradition in der Herstellung von Baritongitarren und mit der Wild Thing ein weiteres heißes Eisen im Feuer. Bis auf ein paar leichte Fertigungsmängel, die sich relativ leicht beheben ließen, ist das Instrument gut verarbeitet und bringt eine Menge Spaß. Mit einem Straßenpreis von weit unter 300 Euro dürfte es schwierig sein, günstiger an eine eigenständige, gut klingende Baritongitarre heranzukommen. Absolut empfehlenswert!

  • Pro
  • Sound
  • Design
  • Bespielbarkeit
  • Preis
  • Contra
  • diverse kleine Fertigungsmängel
  • Lack ist kratzempfindlich
  • Technische Daten
  • Hersteller: Danelectro
  • Herstellungsort: Korea
  • Bezeichnung: Wild Thing Baritone
  • Bauart: Semi-Solid E-Gitarre
  • Korpus: Sperrholz, Masonite-Decke und -Boden
  • Hardware: Vintage Style Danelectro Stahlbrücke mit Palisander-Steg
  • Hals: Ahorn mit Palisandergriffbrett
  • Bünde: 24
  • Mensur: 730 mm
  • Pickups: 2x Lipstick
  • Farbe: Schwarz
  • Gewicht: 2,7 kg
  • Preis: € 434,40 (UVP)
Veröffentlicht am 10.04.2012

Audiobeispiele

Pro & Contra

  • Sound
  • Design
  • Bespielbarkeit
  • Preis

  • diverse kleine Fertigungsmängel
  • Lack ist kratzempfindlich

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X