News
5
11.12.2020

Dekmantel Connects will die Menschen verbinden

Dekmantel Connects findet vom 14. bis zum 23. Dezember statt

Wie so viele andere Festivals konnte auch das diesjährige Dekmantel-Festival nicht wie gewohnt stattfinden. Stattdessen hat das Team des niederländischen Plattenlabels ein Online-Festival kuratiert, welches nicht die Anmutung einer Präsenzveranstaltung nachahmen, sondern vielmehr die speziellen Möglichkeiten einer Onlinepräsentation nutzen soll.

Dekmantel Connects findet vom 14. bis zum 23. Dezember statt. An allen 10 Tagen vor Weihnachten wird es Streaming-Performances und DJ-Sets, Workshops und Diskussionsrunden sowie Filmvorführungen und Radiosendungen geben, kostenlos über die Website des Labels.Dabei stemmt Dekmantel dieses Projekt nicht allein, sondern jeder Tag wird in Zusammenarbeit mit einem anderen unabhängigen niederländischen Radiosender präsentiert.

Auch das Lineup ist stark niederländisch geprägt, mit Live-Acts wie Peaking Lights, Animistic Beliefs, Parrish Smith mit Nikki Hock, Upsammy mit Kévin Bray und Slagmann sowie B2B-DJ-Sets im B2B-Format von Identified Patient mit Gamma Intel, Intergalactic Gary mit Mad Miran, Lena Willikens mit Merel Rhizoom, Sandrien mit Fafi Abdel Nour, Cinnaman mit Nala Brown sowie last but not least Steve „Sterac“ Rachmad mit Deniro.

Der programmatische Slogan „A New Way To Unite“, das vielfältige Programm, die Konzentration auf ungewöhnliche Formate wie auch die starke Vernetzung mit der lokalen Szene könnten ein gutes Beispiel für zukünftige Online-Veranstaltungen auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz sein, jetzt und auch nach der Pandemie.

Das komplette Programm findet sich hier:

https://dekmantel.com/connects/program

Einschalten!

Und für den 4. – 8. August 2021 ist wieder ein Präsenzfestival mit einem beeindruckenden internationalen Lineup geplant.

Festival Website

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X