Hersteller_Roland
News
9
05.11.2015

Der Gewinner des Roland SYSTEM-1 Gewinnspiels steht fest

Der AIRA-Synthesizer inklusive SH-101 PlugOut hat ein neues Zuhause

Wir haben euch herausgefordert und ihr habt die Herausforderung angenommen! Bei unserem Gewinnspiel ging es darum, im Blindtest je vier Soundbeispiele vom SH-101 PlugOut des SYSTEM-1 und vom analogen Original SH-101 von Roland richtig zuzuordnen.

Immerhin fast 60 % der Teilnehmer haben korrekt gehört und getippt. Die richtige Antwort lautet "B". Hierunter versteckte sich das analoge Original von Roland. Nun haben wir aus den richtigen Einsendungen auch den glücklichen Gewinner gezogen. Auf das Set, bestehend aus dem Roland SYSTEM-1 inklusive SH-101 PlugOut, darf sich dieser Leser freuen:

Karsten Spin aus Berlin.

Karsten fand seine Liebe zum Roland 808 Drum-Sound durch den Hip-Hop / Rap der 80er Jahre. Dann im Wendezeiten-Berlin fing er an, den minimalistischen House Sound von Chicago und Detroit - den Flächen-Sounds von Synthesizern auf harten Beats – sowie die Idee der „Berliner Schule“ zu schätzen.Faszination Sound und repetitive Musikstruktur! Seit dieser Zeit hat er ein Faible für die einschlägigen Roland-Produkte und den Workflow, die diese mit sich brachten. Leider sind diese „Teile“ mittlerweile einfach viel zu teuer auf dem Second-Hand Markt.

"Elektronische Musik produziere ich als pures Hobby – weil es mir Spaß macht und anderen Spaß machen soll. In den frühen 2000er Jahren machte ich das mit einen Sequential Prophet 2002+ und gegenwärtig mit Native Instrument Maschine. Dazwischen liegt eine Zeit der „Leere“ bzw. Konzentration auf den Beruf."

In letzter Zeit bastelt er wieder kleine Loops und sammelt so Material, das er später noch zu Tracks arrangieren möchte. Diese Loops veröffentlicht er unter dem Synonym „Possessed By Gamblers“ auf seinem Soundcloud-Account

Seit Roland die AIRA Serie gestartet hat, spielt ich er dem Gedanken, sich das System nach und nach zusammenzustellen, da es den Roland Sound und Workflow zu erschwinglichen Preisen wieder zurückbringt. "Es ist super portabel – einfach in den Rucksack und ab zum „Jam“ mit Freunden. Da ist dieser Gewinn der ideale Start. Der Synth kommt also gerade richtig und wird mir eine neue Perspektive (bzw. weiteren Spaß ) bieten!"

Erkannt habe er das Original übrigens am stärkeren Rauschen in der Aufnahme ;).

Das Paket ist bereits auf dem Weg zu Karsten. Wir wünschen ihm jetzt schon viel Spaß mit dem Synthesizer.

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X