Workshop_Thema
Workshop
3
15.11.2012

4. Sequence Bass 1

Oscillators

Der "Sequence Bass 1" benötigt nur einen Oszillator. "Osc 1 Freq" wird auf C1 mit einem "Finetuning" von 0 Cent gestimmt. "Shape/PW" hat den Wert "PW 48". "Glide" wird auf 100 eingestellt.

Das "Mix"-Level wird auf 0 gestellt, sprich nur auf den ersten Oszillator. "Noise" wird hier nicht benötigt und hat den Wert 0. "Keyboard" wird nur für den ersten  Oszillator aktiviert. "Glide Mode" steht auf "Fixed Rate", "Osc Slop" auf 5, "Sub Osc 1", "Sub Osc 2 sowie "Feecback Amt" bleiben auf 0. "Adj Osc 1+2" wird nicht aktiviert und "Feedback Gain" hat den Wert 30.

Low Pass Filter

"Frequency" hat den Wert 47, "Resonance" den Wert 10, "Amount" den Wert 110, "Velocity" den Wert 44 und "Key Amt" den Wert 0. Der "4 Pole" Filter ist aktiviert und somit wirken 24 dB je Oktave aktiv. "Delay" wird nicht benötigt und hat den Wert 0. "Attack" hat den Wert 82, das bedeutet, dass der Effekt des "Low Pass Filter" langsam anschwillt. "Decay" hat den Wert 63, "Sustain" ist auf 127 eingestellt, "Release" steht auf dem Wert 34 und "Audio Mod" hat den Wert 58. Zusätzlich wird der "Low Pass Filter" vom Modulationsrad beeinflusst.

Amp

Das "VCA Level" bleibt auf 0, "Amount" hingegen ist auf 127 eingestellt und "Velocity" hat den Wert 0. "Adj All Env" wird nicht aktiviert. "Delay", "Attack", "Decay" verharren auf 0, Sustain den Wert 127 und "Release" den Wert 8. "Volume" ist auf den Wert von 127, also Maximum eingestellt.

Envelope 3

Hier wurden keine Einstellungen vorgenommen.

LFO

Der "LFO 1" beeinflusst die "Osc 1 Freq" mit der Wellenform "Pulse (square)" und einem "Amount" von 127. "Sync" ist aktiviert und "Frequency" steht auf "1 st".

Modulators

Hier wurden keine Einstellungen vorgenommen.

Controls

Die "Mod Wheel Destination" beeinflusst den "Low Pass Filter" mit einem "Amount" von -127. Bewegt man nun das Modulationsrad, geht der Filter immer weiter zu, sprich die Höhen verschwinden.

Push It

"Note Vel" bleibt auf 0 und beim Notenwert C5. Der "Play Sw Mode" ist auf "Normal" eingestellt.

Unison

"Unison" bleibt deaktiviert.

Seq/Arp/Temp/PitchBend

Das "Tempo" ist auf 140 BPM eingestellt. "Sequencer" und "Arpeggiator" sind nicht aktiv. "Clock Devide" ist auf "8th Note" eingestellt und die "Pitch Bend Range" auf den Wert 5.

Audiobeispiele

Gehört zu dieser Serie

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X