Hersteller_GEWA
News
4
03.08.2020

Eric Moore wird Markenbotschafter des GEWA G9

Die Drum Workstation der Oberklasse ist seit Mai 2020 erhältlich

Eric Moore hat als einer der derzeit vielseitigsten Drummer mit so unterschiedlichen Künstlern und Bands wie Eros Ramazzotti, Bobby Brown, Suicidal Tendencies und Sly And The Family Stone gespielt und war einer der ersten Gospel Chops Drummer überhaupt. Nachdem er seit dem letzten Jahr intensiv an der Entwicklung der GEWA G9 Drum Workstation beteiligt war, ist er ab sofort als Markenbotschafter für das Kit unterwegs.

Sein Input in den vergangenen acht bis neun Monaten bezog sich unter anderem auf die Verbesserung der Hi-Hat – bekanntlich einer der kritischen Punkte bei E-Drumkits aller Preisklassen. Nachdem die Vorarbeit geleistet war, wurde die GEWA G9 Drum Workstation im Mai 2020 dem europäischen Handel vorgestellt, wobei auch Drummer wie Felix Lehrmann, Ben Barter und Bene Neuner mitwirkten. In Zukunft soll Eric Moore dabei helfen, die GEWA-Projekte im Bereich E-Drums weiter voranzutreiben und die Verbindung zur E-Drum Community herzustellen. 

Weitere Infos unter www.gewaelectronics.com

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X