News
3
22.05.2020

Faselunare VEGA: Digitales 4-Kanal-Drum-Modul für Eurorack

Wie die Superbooth findet das SynthFest France in diesem Jahr „à la maison“ statt. Der Hersteller Faselunare zeigt aus diesem Anlass den Prototypen eines 4-kanaligen Drum-Moduls namens VEGA. 

Faselunare VEGA

VEGA ist noch in der Entwicklungsphase und es gibt noch keine Fotos eines fertig aufgebauten Moduls, aber der Hersteller hat bereits erste Details verraten. Demnach ist VEGA ein 6 HP breites, digitales Drum-Modul mit vier Kanälen (BD, SD, HH und PC). Jeder Kanal soll über zwei Verfahren zur Klangerzeugung verfügen: Digitale Drum-Synthese mit verschiedenen Schwingungsformen sowie Samples von einer SD-Karte. Laut Faselunare umfasst der weitere Signalweg unter anderem eine auf perkussive Sounds abgestimmte Hüllkurve und ein duales Tiefpass- und Hochpassfilter.

Die vier Stimmen werden intern zusammengemischt und sollen sich auf zwei Master-Effekte routen lassen. Welche das sind und welche Funktionen sie bieten, hat der Hersteller noch nicht verraten.

Laut Faselunare soll VEGA dank Farbcodierung von Parametern einfach zu bedienen sein. Ein Display gibt es nicht und damit auch kein Blättern in Menüs. Zur Einstellung von Parametern stehen zwei Endlos-Encoder zur Verfügung. Eine LED-Kette sorgt für die Visualisierung.

Die Kombination aus digitaler Drumsynthese und Samples auf nur 6 HP Breite bei vier Kanälen klingt interessant. Wer sich vielseitige Drumsounds auf kleinem Raum ins Eurorack holen möchte, bekommt mit dem Modul demnächst eine neue Alternative.

Preis und Verfügbarkeit

Faselunare gibt an, dass VEGA im Sommer dieses Jahres erscheinen soll. Der Preis steht noch nicht fest.

Weitere Informationen

Video

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X