Hersteller_Fender
News
1
02.07.2013

Fender baut Wilko Johnson eine Signature Telecaster

Dr. Feelgoods Vintage Tele

Fender hat Wilko Johnson eine eigene Telecaster gebaut. Die Gitarre des Dr. Feelgood Klampfers wird ausschließlich in Europa verkauft. Die Pub-Rocker von Dr. Feelgood gelten weithin als eine Initialzündung für die britische Punkbewegung der 1970er Jahre. Daran hatte das perkussive Fingerstyle-Spiel des Briten einen großen Anteil.

Die Fender Johnson Signature Telecaster möchte mit schwarzem Finish hinter einem roten Schlagbrett und den Vintage-Style Single-Coils optisch wie klanglich an diese Tradition angeknüpfen. Der Ahorn-Hals mit "C"-Shape soll komfortables Spielen ermöglichen. Das Griffbrett besteht aus Palisander und lässt Platz für 21 Bünde. Eine 3-Wege-Schaltung macht die Pick-Ups flexibel. Sattel, Through-Body Bridge und sowie die Stimmmechaniken bekommen übrigens alle den Zusatz "Vintage".

Als Extra wird die Telecaster zwei Fotos und Faksimile aus dem Notizblock Johnsons, mit Entwürfen der Dr. Feelgood Songs "She Does it Right", "Back in the Night" and "Roxette" aus der Feder des Gitarristen.

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X