News
3
25.05.2020

Fred'S Lab Töörö - Hybrider polyphoner Mini-Desktop-Synth

Fréderic Meslin von Fred's Lab stellt mit Töörö einen polyphonen Mini-Desktop Synthesizer vor, der einen lustigen Namen trägt, aber einiges unter der Haube hat.

Tööro ist ein 6-stimmiger Hybrid Polysynth der vierfach multitimbral eingesetzt werden kann. Jede Stimme bietet zwei komplexe digitale Oszillatoren mit dem vom ASM Hydrasynth bekannten Waveform-Morphing, lineare Phasenmodulation mit zwei Operatoren und Selbstsynchronisationsfunktionen sowie eine Rauschquelle, einen Ringmodulator, das optokopplerbasierte 12 dB/Oktave Tiefpassfilter auf Basis eines FL A847, begleitet von einem digitalen Shaper, zwei LFOs mit AD-Hüllkurve und zwei ADSR-Hüllkurven. Eine Modulationsmatrix mit acht Slots ermöglicht die Animation der meisten Syntheseparameter. Obendrein gibt es noch eine digitale Master-FX-Einheit mit Delay und Chorus Effekten.

Töörö wird mit einer gedruckten Kurzanleitung (in englischer Sprache) und einem 1m langen USB-Kabel geliefert.

Preis: 379 €

Weitere Informationen dazu gibt es auf dieser Webseite.

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X