News
1
19.10.2020

Harley Benton PowerPlants: Mehr Power für dein Board!

Overdrives, Distortions, Delays, Reverbs, Modulationseffekte und mehr – wir alle lieben die Vielfalt der kleinen und großen Bodentreter. Damit nervige Brummschleifen keine Chance haben, uns den Spaß zu vermiesen, ist ein professionelles Netzteil mit isolierten Einzelausgängen Pflicht. Vorhang auf für drei neue Harley Benton PowerPlants.

Harley Benton PowerPlants: Jetzt auch modular

Harley Benton erweitert sein Angebot an Netzteilen für Gitarristen und Bassisten um drei neue Produkte! ISO-1AC und ISO-2AC Pro Modular bilden dabei ein skalierbares System, das nach Belieben erweitert werden kann, bis die richtige Menge an Ausgängen für jedes Pedal-Setup erreicht ist. Was für eine coole Idee!

Die Geräte der PowerPlant ISO Pro Modular-Reihe liefern eine stabile Stromversorgung für fünf Pedale. Sobald ihr mehr Leistung benötigt, schließt ihr einfach ein weiteres Exemplar an und habt fünf Anschlüsse mehr. Clever! Der AC-Hauptausgang ermöglicht die Verbindung von 2 oder mehr Geräten über eine Kettle-Buchse. Der benötigte Stecker ist im Lieferumfang enthalten. Durch den universellen Eingangsspannungsbetrieb können diese PowerPlants mit 100 – 240 V befeuert werden.

PowerPlant ISO-1AC Pro Modular

Der preisgünstigste Einstieg in die Welt der modularen Stromversorger kostet nur 58 Euro* und hört auf den Namen ISO-1AC Pro Modular. Das Gerät bietet 5 isolierte, gefilterte und kurzschlussfeste Ausgänge, die jegliches Rauschen und Brummen den Kampf ansagen. Die gute Nachricht für Nutzer digitaler Effektgerät mit hohem Strombedarf: Jeder Ausgang liefert 9 Volt / 500 mA.

PowerPlant ISO-2AC Pro Modular

Das ISO-2AC Pro Modular (67 Euro*) kann bei Bedarf mehr als nur 9 Volt ausgeben. Drei der fünf isolierten Ausgänge sind für 9 oder 12 Volt konfiguriert, zwei weitere für 9 oder 18 Volt. Genug Flexibilität, um auch leistungshungrige Pedale zu versorgen. Das Gerät schafft hierbei konstant 300 mA.

PowerPlant ISO-10AC Pro

Darf’s ein wenig mehr sein? Hier kommt der Endgegner. Zwar hat die Modularität nun ein Ende, doch dafür bietet das ISO-10AC Pro wahrscheinlich genug Funktionsumfang, um auch gehobene Ansprüche zu erfüllen. Los geht’s mit 10 isolierten, gefilterten und kurzschlussfesten Ausgängen:

  • Ausgang 1-4: 9 V DC mit max. 250 mA
  • Ausgang 5-6: 9 V DC mit max. 500 mA
  • Ausgang 7-10: umschaltbar auf 9/12/18 V DC mit max. 450/330/220 mA

Ich freue mich besonders über den USB-Ausgang mit 5 V / 1 A. So steht selbst dem Laden von Smartphones und Tablets, beispielsweise für die IEM-Steuerung oder dem Anzeigen von PDF-Sheets nichts im Weg. Alle drei Geräte haben ein Aluminiumgehäuse und können sowohl auf als auch unter dem Pedalboard verwendet werden.

Preis

*Affiliate Links

Weitere Informationen

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X