Gitarre Hersteller_HeadRush_Electronics
Test
1
16.06.2017

Fazit
(4.5 / 5)

Wenn das kein gelungener Einstand ist! Das HeadRush Pedalboard überzeugt mit einem hervorragenden Bedienkonzept, bei dem die Einstellungen sehr schnell und intuitiv über das Touch-Display erledigt werden können. Wer sich bisher vor Multieffekten wegen der komplizierten Bedienung gefürchtet hat, sollte hier einen Versuch starten und Hand anlegen. Dazu kommt eine sehr komfortable und flexible Fußbedienung mit unterschiedlichen Tasterbelegungen, mit denen man auf der Bühne immer sehr flexibel agieren kann. Soundmäßig macht das Pedalboard ebenfalls eine sehr gute Figur, die Amp/Cab-Simulationen sind dem Sound der Vorbilder sehr nah, auch die Reaktion auf die Spielweise des Gitarristen und die Aktionen an der Gitarre ist sehr gut. Bei manchen Effekten wie Pedal Pitch, Modulation oder Reverb ist mitunter noch etwas Bedarf zur Nachbesserung, um auf das gleiche hohe Niveau der Overdrive- und Amp-Modelle zu kommen, aber das könnte durchaus schon mit einem Firmware Update passieren.

  • Pro
  • erstklassiges Bedienkonzept
  • roadtaugliches Gehäuse, Verarbeitung
  • Touch Display
  • Amp/Cab Simulationen (Sound, Ansprache)
  • Overdrive/Distortion Effekte (Sound, Ansprache)
  • interner Effektloop
  • USB-Anschluss - Audio Interface
  • Contra
  • keins
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: HeadRush
  • Modell: Pedalboard
  • Typ: Multieffekt-Prozessor
  • Regler: Master, Phones, Aux, Value-Rad, 3x Parameter-Regler
  • Anschlüsse: Input, EXP 2, Aux In, Output (2x XLR, 2x Klinke), Phones, FX Loop (2x Send, 2x Return), MIDI In, MIDI Out/Thru, USB
  • Schalter: 12 Fußtaster, 1 Expression-Pedal
  • Display: 7“ Touch Display
  • Amps/Speaker: Amps (33), Cabs (15), Mikrofone (10)
  • Effekte: Overdrive/Distortion (6), EQ (5), Rotary (8), Modulation (11), Reverb/Delay (7), Expression (5)
  • Looper: 20 Minuten Aufnahmekapazität
  • Maße: 610 x 310 x 75 mm (B x T x H) mm
  • Gewicht: 7,5 kg
  • Unverbindlicher Verkaufspreis: 1.430,00 Euro
  • Ladenpreis: 1099,00 Euro (Juni 2017)
Veröffentlicht am 16.06.2017

Video

Audiobeispiele

Pro & Contra

  • erstklassiges Bedienkonzept
  • roadtaugliches Gehäuse, Verarbeitung
  • Touch Display
  • Amp/Cab Simulationen (Sound, Ansprache)
  • Overdrive/Distortion Effekte (Sound, Ansprache)
  • interner Effektloop
  • USB-Anschluss - Audio Interface

  • keins

Gehört zu dieser Serie

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X