Gitarre Hersteller_Hoefner
Test
1
06.11.2016

Fazit
(4.5 / 5)

Das Time and Again Delay von Höfner ist ein reinrassiges Analogdelay. Hier werden die Echowiederholungen mit der sogenannten Eimerkettentechnologie erzeugt, die Ende der sechziger Jahre von der Firma Philips patentiert wurde. Der Ton der Echos ist klassisch und warm, aber nicht muffig. Das Verhalten des Pedals gestaltet sich beim Einschalten sehr klangneutral. Ein Abfallen der Gesamtlautstärke oder der Verlust hoher Frequenzen gibt es nicht. Einzig die mangelnde Möglichkeit, die Echowiederholungen eiern zu lassen und der recht hohe Preis schmälern meine Begeisterung etwas.

  • Pro
  • gut klingender Echosound
  • insgesamt gutes Klangverhalten
  • Contra
  • keine Modulationsmöglichkeit der Echowiederholungen
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Höfner
  • Modell: Time and Again
  • Effekt-Typ: Analog-Delay
  • Bauart: Analog, Eimerkettenspeicher
  • Anschlüsse: In/Out, Netzteilbuchse
  • Regler: Echo, Feedback, Blend
  • Schalter: Bypass
  • Bypass Modus: True Bypass
  • Stromversorgung: 9V DC Netzteil (optional)
  • Batteriebetrieb: 9V-Blockbatterie
  • Preis: 269,00 Euro

Auspackbilder findest du hier ->

Höfner LTD Analog Delay
Veröffentlicht am 06.11.2016

Audiobeispiele

Pro & Contra

  • gut klingender Echosound
  • insgesamt gutes Klangverhalten

  • keine Modulationsmöglichkeit der Echowiederholungen

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X