Test
8
17.05.2019

Fazit
(3.5 / 5)

Die Hörluchs HL 1010 sind In-Ears mit dynamischen 1-Wege-Treibern, die in Sachen Lieferumfang und Technik solide aufgestellt sind. Mit den aufsteckbaren Wechselkappen lassen sie sogar ein wenig Individualisierung zu. Das Handling der Knopfkopfhörer ist vorbildlich. Ihr Sitz ist sicher und angenehm, auch über längere Zeiträume. Klanglich überwiegen bei den HL 1010 ganz deutlich die sehr präsent wiedergegebenen Mittenanteile vor „offenen“ Höhen und einem überraschend dezenten Bassbereich. Daher sind diese In-Ears meiner Meinung nach nicht die Allrounder als die sie auftreten. Vielmehr eignen sie sich für den Einsatz von stimmintensiven Wiedergabesituationen, als Monitoring-In-Ears bei Moderationen auf der Bühne, als Freizeit-Tool zum Anhören von Hörbüchern und Hörspielen oder als Gaming-Kopfhörer, wenn Sprachanweisungen überlebenswichtig in der virtuellen Welt sind. Denn mit diesen Kopfhörern sollten Gamer in ihren Lieblingsspielen keine Sprachinfo mehr verpassen. Für mich sind die Hörluchs HL 1010 deshalb ein sehr spezielles Produkt, das jenseits des In-Ear-Mainstreams gute Dienste für spezielle Einsatzgebiete leisten kann.

Die Hörluchs HL 1010 sind In-Ears mit dynamischen 1-Wege-Treibern, die in Sachen Lieferumfang und Technik solide aufgestellt sind. Mit den aufsteckbaren Wechselkappen lassen sie sogar ein wenig Individualisierung zu. Das Handling der Knopfkopfhörer ist vorbildlich. Ihr Sitz ist sicher und angenehm, auch über längere Zeiträume. Klanglich überwiegen bei den HL 1010 ganz deutlich die sehr präsent wiedergegebenen Mittenanteile vor „offenen“ Höhen und einem überraschend dezenten Bassbereich. Daher sind diese In-Ears meiner Meinung nach nicht die Allrounder als die sie auftreten. Vielmehr eignen sie sich für den Einsatz von stimmintensiven Wiedergabesituationen, als Monitoring-In-Ears bei Moderationen auf der Bühne, als Freizeit-Tool zum Anhören von Hörbüchern und Hörspielen oder als Gaming-Kopfhörer, wenn Sprachanweisungen überlebenswichtig in der virtuellen Welt sind. Denn mit diesen Kopfhörern sollten Gamer in ihren Lieblingsspielen keine Sprachinfo mehr verpassen. Für mich sind die Hörluchs HL 1010 deshalb ein sehr spezielles Produkt, das jenseits des In-Ear-Mainstreams gute Dienste für spezielle Einsatzgebiete leisten kann.

  • Technische Spezifikationen
  • Treiber: 1-Wege, dynamisch
  • Impedanz: 11 Ohm
  • Frequenzbereich: 20 Hz – 20 kHz
  • max. Schalldruck: 128 dB SPL
  • Gewicht: 5 g (ohne Kabel)
  • Kabellänge: 1,6 m
  • Kabel: wechselbar
  • Farbe: schwarz
  • Preis: 129,00 Euro (UVP)
Veröffentlicht am 17.05.2019

Pro & Contra

  • Lieferumfang
  • hohe Sprachverständlichkeit
  • starke Dämpfung von Außengeräuschen
  • individualisierbar/ausbaufähig durch optionales Zubehör
  • gute Materialqualität

  • stark mittenlastiges Klangbild
  • bassarm
  • Spezialist statt Allrounder

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X