Hersteller_Hughes&Kettner
Test
1
16.02.2009

Hughes & Kettner Statesman DUAL EL84 Test

Der Amp im bonedo-Politbarometer

Mit so klangvollen Namen wie AS 64, Access, Duotone, Puretone, TriAmp MKII oder Switchblade bevölkert Hughes & Kettner seit mehr als 20 Jahren die Top Ten der Amp-Charts. Unter dem Namen Statesman hat die saarländische Ampschmiede jetzt wieder eine neue Serie am Start, die gleich in vier verschiedenen Gewichtsklassen antritt. Mit Leistungen zwischen 20 und 60 Watt und einem neuartigen Schaltungskonzept peilt man auch diesmal wieder eine Spitzenposition an.

 
Herzstück der Statesman-Serie ist ein neuartiger Preamp, dessen Schaltkreise sich beim Wechsel von Clean auf Drive komplett umstrukturieren. Mit dieser Schaltung sollen amerikanische und britische Sounds der 60er, 70er und 80er Jahre aus dem gleichen 12“-Speaker kommen. Das macht natürlich neugierig.
Wir wollten wissen, ob der kleinste Vertreter der Viererbande, der zweikanalige Vollröhren-Combo DUAL EL84, tatsächlich das Zeug dazu hat, die Regierung zu übernehmen.

Audiobeispiele

Pro & Contra

  • Design & Outfit
  • Verarbeitung
  • Vielfältige Crunch Sounds
  • Preis
  • Echter Röhrensound
  • Viel Druck

  • High-Gain Sounds und ultraklare Sounds

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X