Bass Hersteller_Ibanez
News
1
10.08.2011

Ibanez Grooveline High-End E-Bässe

Hinter dem Konzept Grooveline verbirgt sich eine Serie an High-End E-Bässen von Ibanez. Die Bässe aus japanischer Fertigung fallen sofort ins Auge und sind das Ergebnis einer Reihe von Tests und Prototypen. Durch das ausgeklügelte und auffällige Korpusdesign hängen die Bässe ideal ausbalanciert am Gurt und lassen sich auch im Sitzen sehr bequem spielen.

Der großflächige Hals/Korpus-Übergang verspricht beste Klangeigenschaften. Der 5-teilige Wenige/Bubinga-Hals wurde mit 2 Titaniumstäben zusätzlich verstärkt und ist somit gegen Temperaturwechsel unempfindlich. Danke des tiefen Cutaways ist der Grooveline auch in den höchsten Lagen bequem zu spielen. Ein Bypass-Schalter ermöglicht es, die Klangregelung auch passiv zu betreiben und somit auf die elektronische Unterstützung der Klangregelung zu verzichten. Die Grooveline-Bässe werden mit einem passenden Koffer und Prestige-Gurt ausgeliefert.
 
Kay Lutter, der Bassist von IN EXTREMO, hatte den 5-saitigen IBANEZ Grooveline G105-TOR auf dem ersten Teil der „Sterneneisen Tour 2011“ bereits einem Härtetest unterzogen - den der Bass mit Bravour bestand.

Produktdetails:    

  • Artikelnummer:    G105-NT, G105-DE, G105-TOR, G104-DE, G104-NT  
  • Korpus: Esche/Erle/Esche
  • Farbe: NT – Natural, DE – Deep Espresso
  • TOR – Transparent Orange
  • Hardware Farbe: Cosmo Black
  • Hals: 5 teilig,  Wenge / Bubinga Grooveline
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 22
  • Steg: Tight-End Bass
  • Tonabnehmer Hals: CAP-SONIC ARCH
  • Tonabnehmer Steg: CAP-SONIC ARCH
  • Elektril: E4/ E5 3-Band EQ mit EQ Bypass Switch
  • Inklusive: Grooveline-Koffer und Prestige-Gurt GS602LG-SL, G105-NT, G105-DE, G105-TOR

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X