Gitarre Hersteller_Ibanez
News
1
02.01.2018

Ibanez Nu Tubescreamer - Tube anstatt Diode

Als Korg mit der Nutube die erste Innovation in der Röhrentechnik seit beinahe 50 Jahren gelang, war der Anlass für Ibanez gegeben, ein Stück der eigenen Technik-Geschichte auf den Prüfstand zu stellen. Mit der NAMM 2016 beschlossen beide Firmen gemeinsame Sache zu machen und die Verschaltung des altehrwürdigen Tube-Screamers grundlegend zu überarbeiten.

Heraus gekommen ist mit dem NTS ein Overdrive, der seine Verzerrung nicht - wie bisher - aus den Dioden, sondern ab sofort aus einer Röhre erzeugt. Damit verhält sich der Bodentreter, als wäre ein vollwertiger analoger Tube Preamp in den Signalweg eingeschliffen, was zu einer natürlichen Kompression und damit zu einer sehr fetten aber gleichzeitig nur milden Verzerrung führt. Damit ist es möglich allein über die Picking-Technik mit einem starken Anschlag nahtlos zwischen Overdrive und Clean hin und her zu kippen.

Der Nu Tubescreamer ist somit das optimale Pedal, wenn es darum geht dynamisches Spielgefühl und einen verdichteten, markanten, wie angezerrten Sound unter einen Hut zu bringen.

  • IBANEZ NTS PREIS: 269 € / LIEFERDATUM: ENDE JANUAR

Weitere Infos unter www.ibanez.com

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X