Feature
2
18.06.2020

Kaufberater Tonangeln

Mikrofonangel kaufen – Ratgeber

Welche verschiedenen Typen von Tonangeln gibt es? Und welche ist für mich die Richtige?

Dieser Ratgeber soll euch den Kauf einer Tonangel erleichtern – von preiswert/günstig bis professionell. Tonangeln gibt es schon länger: Nach dem Durchbruch des Tonfilms, vor ungefähr 90 Jahren, wurde es notwendig die Position eines Mikrofons auch innerhalb einer gefilmten Szene dynamisch ändern zu können. Bis dahin wurden die Mikrofone in den Kulissen oder Requisiten, zum Beispiel in Blumenvasen, vor der Kamera verborgen und waren damit statisch. Zu dieser Zeit mussten die Schauspieler, welche eine Sprechrolle hatten, tatsächlich dort stehen bleiben, wo das Mikrofon sie auch einfangen konnte. Erst die Montage eines Mikrofons am Ende eines Besenstils brachte die gewünschte Flexibilität und löste die Entwicklung der Tonangel aus. Heute sind Filmsets und viele Interviewsituationen ohne Tonangeln kaum vorstellbar, denn mit der Angel kann das Mikrofon immer aus dem Bild gehalten, aber dennoch nach an der Schallquelle positioniert werden.

Kauf einer Mikrofonangel: Merkmale und Kriterien 

Worauf kommt es beim Kauf einer Tonangel an? Welche verschiedenen Typen gibt es? Und welche Angel ist für mich und mein Projekt die richtige?

Zuerst einmal sollte eine Tonangel natürlich lang genug für die jeweilige Situation sein. Heute haben sich ausziehbare Teleskopangeln mit einer Länge von 2 bis 6 Metern etabliert. Zur Arretierung der einzelnen Segmente werden Schraubverbindungen oder Klemmen mit Hebeln genutzt. Die Hauptsache ist, dass die Einrichtung der Tonangel schnell geht und die Festsetzung der Segmente stabil ist.

Eine Tonangel sollte auch bei vollem Auszug stabil bleiben. Es hilft nicht, wenn sich die Angel unter dem Gewicht eines Mikrofons durchbiegt und schon bei kleinen Bewegungen stark nachfedert. Die Verbindungen der einzelnen Segmente müssen das geangelte Gewicht ebenfalls aushalten.

Bitte beachtet auch, dass nicht jede angebotene Tonangel mit einem 3/8 Zoll Gewinde für die Mikrofonhalterung ausgestattet ist. Das heisst: Je nach Modell ist ein zusätzlicher Adapter notwendig.

Die Kabelführung ist ein weiterer Punkt, über den ihr vor dem Kauf nachdenken solltet. Eine interne Kabelführung sieht natürlich schick aus und verhindert, dass man sich in Kabelschlaufen verheddert. Allerdings kann ein internes Kabel, gerade wenn es sich um ein Spiralkabel handelt, Bewegungen mit störenden Geräuschen in der Tonangel quittieren. Ausserdem könnte ein internes Kabel am Einlass oder Auslass durch häufiges Knicken beschädigt werden. Ein Kabel, das einfach um die Angel gewickelt wird oder mit Klammern oder Klettbändern befestigt wird, lässt sich sehr viel leichter und schneller vor Ort austauschen. Der Austausch eines durchgeführten Kabels gestaltet sich oft schwieriger. Allerdings kann man trotz interner Kabelführung ein Kabel auch aussen befestigen oder um die Angel herum wickeln.

Eine Tonangel sollte aber auch leicht sein. Dies betrifft natürlich auch das Mikrofon, mit dem geangelt werden soll und eventuelles Zubehör wie einen Windschutzkorb. Je nach Situation muss der Boom Operator das Gewicht dieser Kombination mehrere Minuten lang an einem mehrere Meter langen Hebel ruhig überkopf halten können.

Marktübersicht Tonangeln

Betrachtet man die angebotenen Tonangeln, so sind günstige Angeln zur Mikrofonierung bereits ab 12,90 Euro erhältlich. Teure Modelle können auch mal 800 Euro kosten. In welchem Preissegment ihr die für euch richtige Tonangel findet, hängt, wie immer, von eurem Projekt und euren Ansprüchen ab.

In den folgenden Tabellen sind Übersichten einiger momentan erhältlichen Modelle zusammengestellt. Diese Listen erheben weder den Anspruch vollständig zu sein noch stellen sie Ranglisten dar.

Übersicht wichtige Tonangeln mit interner Kabelführung:

Modell K&M 23755 Manfrotto MS0490C Rode Mini Boompole K&M 23785 Rode Boompole K&M 23790
Länge 63,5 - 152 cm 51 - 195 cm 85 - 205 cm 80 - 282,5 cm 84 - 300 cm 100 - 382,5 cm
Gewinde 3/8“ 5/8“ 3/8“ 3/8“ 3/8“ 3/8“
Gewicht 0,75 kg 0,75 kg 0,58 kg 0,74 kg 0,95 kg 0,90 kg
Preis (€) 69 119 95 249 109 275

Übersicht wichtige Tonangeln mit externer Kabelführung:

Modell K&M 23750 Millenium Boompole S Manfrotto MS0490A Rode Micro Boompole Manfrotto 157B-4 K&M 23760
Länge 64 - 160 cm 65 - 185 cm 49 - 195 cm 84 - 205 cm 66 - 223 cm 95 - 322cm
Gewinde 3/8“ 5/8“ 3/8“ 3/8“ 3/8“ 3/8“
Gewicht 0,30 kg k.A. 1,07 kg 0,40 kg 0,60 kg 0,89 kg
Preis (€) 59 12 59 43 39 89

Optionale Erweiterungen

Eine Tonangel sollte selbst so wenige Geräusche wie möglich verursachen. Diese können sich sonst über die Klemme schön auf das Mikrofon übertragen. Der sicherste Weg, die Übertragung zu vermeiden, ist eine flexible, vibrationsdämpfende Aufhängung des Mikrofons. Neben den speziellen Halterungen der Mikrofonhersteller könnt ihr euch universelle Halterungen für fast alle Mikrofontypen zum Beispiel von Rycote ansehen.

Eine weitere sinnvolle Option sind Schnellwechsel-Adapter, wie zum Beispiel der Triad-Orbit IO-RA oder der Rycote PCS - Boom Connector. Diese machen den Aufbau des Systems schneller und bieten die Möglichkeit, schnell mal ein Mikrofon auszutauschen.

Unsere konkreten Empfehlungen

Angeln für ab und zu

Für das gelegentliche Angeln scheinen die Modelle von Rode (z.B. Rode Boompole) und aufgrund des geringen Preises von Millenium (z.B. Boompole L) sehr geeignet.

Angeln für ambitionierte Angler

Bei höheren Ansprüchen (und grösserem Budget) sind König & Meyer 23790 oder die Angeln aus der QT-Serie von vdB zu empfehlen.

Mehrzweck-Stative

Alle, die nicht in erster Linie auf der Suche nach einer Tonangel sind, sollten sich die vielseitigen Manfrotto-Stative MS0490A und MS0490C ansehen. Eigentlich sind beide als transportable Beleuchtungstative für Fotografen gedacht. Durch die zur Verfügung stehenden Gewinde 3/8“ und 5/8“ sowie den mitgelieferten 1/4“-Adaptern können beide aber alles halten, was nicht schwerer als 1,5 kg ist. Mit den herausnehmbaren Mittelsäulen können beide auch als Tonangeln genutzt werden.

Veröffentlicht am 18.06.2020

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X