Gitarre Hersteller_Keeley
Test
1
28.10.2019

Fazit
(4.5 / 5)

Beim Keeley DDR Drive Delay Reverb hat man es mit der Kombination eines gut klingenden Overdrivepedals mit nachgeschaltetem Delay/Reverb zu tun. Im Gegensatz zu klassischen Pedalen wie beispielsweise dem Tube Screamer klingt es in sich schlüssig und benötigt keinen angezerrten Amp, um einen authentischen Overdrivesound zu erzeugen. Dazu kommt die Delay- und Reverb-Sektion, die praxisorientierte Sounds liefert. Alles in allem also eine gute Brot-und-Butter-Lösung für Top 40 Player und Blues/Classic/Country-Rocker, die auch mit sehr kleinem Besteck anständige Sounds abliefern wollen. 

  • Pro
  • Vielseitigkeit
  • Overdrivesounds auch ohne angezerrten Amp
  • praxisorientierte Delay- und Reverbsounds
  • gute Verarbeitung
  • Einschleifmöglichkeit
  • beide Pedalsektionen per Y-Kabel in größeres Setup integrierbar
  • Contra
  • kein Tap Tempo
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Keeley Electronics
  • Bezeichnung: DDR
  • Effekttyp: Overdrive/Delay/Reverb-Kombinationspedal
  • Herkunft: USA
  • Regler Overdrive-Sektion: Level, Tone, Drive
  • Schalter Overdrive-Sektion: On/Off mit Status LED, Style
  • Overdrive-Modes: Crunch/Lead
  • Regler Effekt-Sektion: Blend, Decay, Time
  • Schalter Effekt-Sektion: On/Off
  • Status LED, Vintage/Modern, Reverb
  • Effekt-Modes: Modern/Vintage
  • Weitere Schalter: True/Trails Bypass, RS Insert Schalter (zum Aktivieren des Switching System Modus)
  • Anschlüsse: In/Out, Netzteilbuchse
  • Ein-/Ausgang: 6,3 mm TRS-Klinken
  • Stromversorgung: optionales 9V-DC-Netzteil
  • Stromaufnahme: 80 mA
  • Batteriebetrieb: Nein
  • Abmessungen (L x B x H): 120 x 95 x 50 mm
  • Gewicht: 450 g
  • Ladenpreis: 215,00 Euro (Oktober 2019)
Veröffentlicht am 28.10.2019

Audiobeispiele

Pro & Contra

  • Vielseitigkeit
  • Overdrivesounds auch ohne angezerrten Amp
  • praxisorientierte Delay- und Reverbsounds
  • gute Verarbeitung
  • Einschleifmöglichkeit
  • beide Pedalsektionen per Y-Kabel in größeres Setup integrierbar

  • kein Tap Tempo

Gehört zu dieser Serie

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X