Hersteller_Line6
News
8
20.09.2012

Line 6 StageScape M20d - Touchscreen-Mixer ist ab sofort erhältlich

Ausgestattet ist das StageScape M20d mit einem berührungsempfindlichen Display und leistungsfähigen DSPs für die Signalverarbeitung aller Kanäle inklusive einer Sicherung gegen Rückkopplungen. Weiter lässt sich der Mischer über ein oder mehrere iPads kabellos steuern und wird damit im Besonderen für Musiker interessant, die sich um ihren eigenen Sound auf der Bühne kümmern wollen oder müssen.

Das StageScape M20d ist mit selbstpegelnden Mikrofon- und Line-Eingängen und automatisch konfigurierbaren Ausgängen ausgestattet: Jedes Mal, wenn ein Stecker an eine Buchse angeschlossen wird, wird ein neuer Kanalzug mit wesentlichen Bedienelementen (Pegel, EQ, Effekte und Routing) automatisch angelegt. Statt herkömmlicher Kanazüge handelt es sich beim StageScape M20d dabei aber um virtuelle Bedienelemente auf einem Touchscreen.Dieses Display zeigt im sog. "Perform-Modus" eine virtuelle Bühne mit Symbolen an, welche die einzelnen Signalquellen darstellen. Die Drehregler leuchten in verschiedenen Farben und zeigen so an, welcher Signalquelle und welchem Parameter sie momentan zugeordnet sind. Durch Berührung eines dieser Symbole können dann die einzelnen Einstellungen korrigiert werden. Die verfügbaren Parameter sind in zwei Ebenen verteilt, eine grundlegende und eine detaillierte, verteilt. Die Audiobearbeitungen können weiter mit einem innovativen X–Y-Pad eingestellt werden. Dabei können mit Angaben wie “bright” oder “dark” gleich mehrere Parameter direkt auf dem Touchscreen verändert werden. Im Editiermodus können erfahrenere Anwender dann jeden Parameter einzeln einstellen. Dabei haben sich die Entwickler an den Funktionsweisen gängiger Plug-Ins orientiert.

In diesem Sinne bedient sich das StageScape M20d auch an dem Effekt-Fundus von Line 6: Auf allen Kanälen können Effekte einzeln hinzugefügt werden. Dabei ist unter anderen ein vollparametrischer EQ, ein Multiband-Kompressor und eine Rückkopplungsunterdrückung. Die 4 zusätzlich verfügbaren Stereo-Prozessoren der Master-Summe können mit zusätzlichen Hall- und Delay-Effekten und einer Dopplungsfunktion für Gesang aufwarten. Weiter gibt es zahlreiche Presets, die auf unterschiedliche Signalquellen, wie Bassdrum oder Vocals, angepasst sind.

Über die L6 LINK™-Netzwerkbuchsen kann das StageScape M20d mit Boxen der StageSource-Serie verbunden werden, damit sich Stereo-Konfiguration, Effekte, Pegel und Leistung der einzelnen Boxen automatisch einstellen. Ebenfalls möglich sind mit dem StageScape M20d Audioaufnahmen. In hoher Auflösung (24 Bit, WAV) können mehrere Spuren auf SD-Karte, USB-Datenträger oder einen Computer aufgenommen werden, so dass man jedes Konzert und jede Probe mitschneiden kann.

Mehr Infos unter http://line6.com/stagescape

Line 6 StaceScape M20d Features:

  • 12 leistungsfähige selbstpegelnde Mikrofon-/Line-Eingänge, digital steuerbar 
  • 4 zusätzliche Line-Eingänge mit automatischer Signalerkennung 
  • 2 Eingänge für digitales Streaming von Computer-Signalen, einem USB-Datenträger oder einer SD-Karte
  • Stereo-Line-Eingänge für MP3-Player und andere Signalquellen
  • 4 selbstpegelnde Monitor-Ausgänge (symmetrische XLR-Buchsen)
  • 2 selbstpegelnde Monitor-Ausgänge (symmetrische XLR-Buchsen)
  • Digitale L6 LINK-Netzwerkverbindung für L6 LINK-fähige Boxen
  • Berührungsempfindliches 7”-Display (Farbe), grafikbasierte Bedienung
  • Fernbedienung mit einem oder mehreren iPad® oder iPad® 2 über einen optionalen USB–WiFi-Adapter
  • Mehrspuraufnahmen auf USB-Datenträger, SD-Karte oder Computer
  • Interne “Quick-Capture”-Aufnahme für einen zügigen Soundcheck
  • Interne 32-Bit-Audiobearbeitung mit Fließkomma
  • Leistungsfähige DSPs für parametrische und/oder dynamische EQs, Kompressoren, Multiband-Kompressoren, Gates, Delay, Limiter usw.
  • Multiband-Rückkopplungsunterdrückung für alle Mikrofoneingänge
  • 4 Stereo-Master-Effektprozessoren für die Erzeugung von Hall, Delay und Gesangsdopplung
  • Fast unbegrenzte Anzahl “Bühnen-Setups”, Szenen und Kanal-Presets 

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X