Hersteller_M-Audio
News
5
14.01.2011

M-Audio Torq 2.0

Totgesagte leben länger!

Wie Phoenix aus der Asche kommt pünktlich zur NAMM M-Audios Torq in Version 2.0.
Das hat wohl niemand wirklich geglaubt, dass sich an dieser Baustelle noch was tut...

 

Wenn man der Pressemitteilung Glauben schenken kann, handelt es sich dabei um eine hochleistungsfähige DJ-Software, die dem User hinsichtlich Workflow, Echtzeit-Remix und Performance alles bietet, was derzeit so geht.

Anbei die Eckdaten:


•    Vier virtuelle Decks
•    Traq-Morph™-Technologie (Audioeffekte bei Crossfades)
•    Jedwede Hardware möglich
•    Lässt sich auch Standalone ohne zusätzliche Hardware nutzen
•    Neue Datenbankstruktur erlaubt das Stöbern in der iTunes-Bibliothek
•    13 integrierte Effekte
•    VST-Support
•    Aufnahme-Funktion
•    Anbindung an andere Software via ReWire


Die Vollversion wird 225 EUR kosten, das Update von 1.5 genau 50 EUR.

 

Weitere Infos:  www.m-audio.com/

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X