Gear_Synthesizer Workshop_Thema
Workshop
3
04.11.2016

Hoover

Voice Mode

Für den Hoover-Sound arbeite ich ebenfalls im „Single“-“Voice Mode“.

Timbre-Sektion

Timbre 1 Voice/Pitch

Für diesen Sound wähle ich bei „Voice Assign“ „Poly“ aus. „Transpose“ und „Tune“ lasse ich auf 0. Damit der Sound über die Modulationsradsteuerung auch einen leichtes Vibrato bekommt, wird bei „Vibrato Intensity“ der Wert 5 eingestellt. „Portamento“ bekommt den Wert 20, damit sich die verschiedenen Notenwerte schön hineinziehen. „Bend Range“ bleibt auch hier auf dem Standardwert 2.

Timbre 1 OSC

Ich verwende wie immer für einen Hoover zwei Oszillatoren. Beide werden auf auf die Wellenform „Saw“ gestellt. Auf eine Oszillator Modulation beim OSC 2 verzichte ich, sprich es wird „Off'“ eingestellt. Damit der zweite Oszillator nun etwas gegenstimmig wird, stelle bei „Tune“ den Wert -10 ein. Beide Oszillator-Level werden auf das Maximum geregelt. Noise brauchen wir nicht und deshalb bleibt das „Noise Level“ auf 0.

Timbre 1 Filter

Für den Hoover wähle ich den Filtertyp „-12db LPF“. „Cutoff“ wird auf das Maximum und „Resonanz“ auf den Wert 20 eingestellt. „Filter EG Intensity“ sowie „Keyboard Track“ bleiben diesmal auf 0. „Filter EG“ bleibt auf den Standardwerten des „INIT-Sounds“. Sprich „EG Reset“ wird aktiviert. „DT“ wird auf 64 und „SL“ auf 127 eingestellt. „AT“ und „RT“ bleiben jeweils auf 0.

Timbre 1 Amp

Beim Amp regele ich das „Level“ auf den Wert 127. „Panpot“ bleibt in der Mittelstellung und „Keyboard Track“ wird auf den Wert -30 eingestellt. Auf „Distortion“ wird auch bei diesem Sound verzichtet. Beim „Amp EG“ werden folgende Werte eingestellt: „AT“ mit dem Wert 0, „DT“ mit dem Wert 64, „SL“ mit dem Wert 127 und „RT“ mit dem Wert 0. „EG Reset“ wird auch aktiviert.

Timbre 1 LFO

„LFO“ bleibt auf den Standardwerten des „INIT-Sounds“, wird aber nicht genutzt.

Timbre 1 Virtual Patch

„Virtual Patch“ bleibt auf den Standardwerten des „INIT-Sounds“. Da alle „Mod Int.“ Regler auf 0 bleiben, werden die beiden LFOs praktisch nicht verwendet.

Effect Sektion

In der Effekt-Sektion sind alle Werte dem „INIT-Sound“ entsprechend. Das wiederum heißt, dass die Effekt-Sektion keinerlei Einfluss auf diesen Sound hat.

Download

Auf jeder einzelnen Soundseite könnt ihr an dieser Stelle alle gezeigten Sounds für den microKORG herunterladen.

Audiobeispiele

Gehört zu dieser Serie

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X