Software iOS
Test
10
29.12.2016

Fazit
(3.5 / 5)

Mit Remixlive ist Mixvibes eine insgesamt gute Software gelungen. Die bereitgestellten Sample Packs klingen allesamt sehr hochwertig und sind sinnvoll und mit Sachverstand zusammengestellt. Das übersichtliche Layout lässt eine rasche Einarbeitung zu und der flüssige Workflow sorgt für schnelle Erfolgserlebnisse. Die sinnvolle Erweiterung der Sounds und die Update-Historie zeigen, dass Mixvibes kontinuierlich an ihrer Anwendung feilen und das gute Konzept von Remixlive stetig vorantreiben. In diesem Wissen kann man dann sicherlich auch kleinere Mankos, wie die fummelige Loop-Bearbeitung oder den wirren Autopilot hinnehmen. Als iOS/Android-App ist Remixlive jedem nur zu empfehlen, es macht wirklich Spaß und ist im Umgang einfach, ob der Aufpreis für die im Grunde gleiche Mac/PC-Version sinnvoll ist, muss man für sich selbst entscheiden.

  • Pro
  • toll klingende, gut abgestimmte Sample Packs
  • leichte Bedienung
  • guter Workflow
  • Beschränkung auf im Kontext sinnvolle Features
  • Windows-Version unterstützt Touch-Displays
  • Contra
  • Bearbeitung von eigenen Loops schwierig
  • FX nur auf Summe oder eine einzige Spur
  • wichtige Features für Smartphone-Versionen nur via In-App-Purchase
  • Features
  • Sample Grid mit 24 (mobil) und bis zu 48 Pads für Tablet und Mac/PC
  • FX-Sektion mit 5 (mobil) bis 15 (Mac/PC) Effekten
  • Beat-Repeat-Effekt Live-BPM-Anpassung
  • Multi-Modus, mehrere Pads gleichzeitig triggerbar
  • Mixer-Sektion mit Filtern und EQ (Mac/PC)
  • verschiedene Abspielmodi (One-Shot, Loop, Gate)
  • Aufnahme- und Importfunktion für eigene Samples
  • Ableton-Link
  • Autopilot (Mac/PC)
  • Preise:
  • Mac/PC: 49,00 €
  • iOS und Android : kostenlos, In-App Purchases
Veröffentlicht am 29.12.2016

Audiobeispiele

Pro & Contra

  • toll klingende, gut abgestimmte Sample Packs
  • leichte Bedienung
  • guter Workflow
  • Beschränkung auf im Kontext sinnvolle Features
  • Windows-Version unterstützt Touch-Displays

  • Bearbeitung von eigenen Loops schwierig
  • FX nur auf Summe oder eine einzige Spur
  • wichtige Features für Smartphone-Versionen nur via In-App-Purchase

Gehört zu dieser Serie

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X