News
3
20.05.2020

Modal Electronics Argon8 Serie erhält grosses Update 2.0

MPE Support, Polyphonic Step Sequencer, wählbare Envelope Kurven, Gain Boost und mehr ...

Mit dem großen Firmware-Update 2.0 rüstet Modal Electronics alle Instrumente der Argon8-Serie mit einer Vielfalt an neuen Funktionen und Verbesserungen auf, darunter MPE Support, einen polyphonen Step Sequencer, wählbare Envelope Kurven, Gain Boost und weiteren Verbesserungen.

In Firmware 2.0 wurde auch der eingebaute 512-Step-Sequenzer aufgebohrt und erweitert. Hier haben die Entwickler einen brandneuen polyphonen 64-Step-Sequenzer-Modus integriert, der einen Sequenzer mit acht Noten pro Schritt bietet, was die die vollständige schrittweise Steuerung von Melodien und Pattern-Ideen ermöglicht. Der Sequenzer bietet auch mehrere Step-Modi, um eine gesteigerte Flexibilität zu erhalten und Sequenzen auf unterschiedliche Weise auszulösen, die für verschiedene Setups und Performance-Situationen geeignet sind.

Mit Firmware v2.0 unterstützt Argon8 nun den MPE-Standard, was von vielen Musikern gewünscht wurde. Mit kompatibler Controller-Hardware lässt sich jetzt echter polyphoner Ausdruck genießen, was den Synthesizer noch vielseitiger werden lässt.

Eine weitere neue Funktion ist die Akkord-Inversion, welche Akkordumkehrungen und deren Variationen in Echtzeit bereitstellt. Auch ist das in Forn diskutierte Gain-Problem  eliminiert worden, was das Ausgangssignal nun auch für leise Patches clean hält und den Gesamtpegel deutlich anhebt.

Neben der neuen Firmware 2.0 bietet Model Electronics eine neue Version ihrer kostenlosen MODALapp für MacOS-, Windows-, iOS- und Android-Mobilgeräte. Um ARGON8-Modelle direkt in einer DAW-Anwendung zu bearbeiten und zu steuern, stehen auch AU- und VST3-Versionen zur Verfügung. Außerdem wird ein neues Soundset mitgeliefert, das viele der neuen Firmware-Funktionen enthält.

Das Argon8 Firmware 2.0-Update ist für bestehende Benutzer kostenlos. Die Modelle ARGON8, ARGON8X und ARGON8M sind bei ausgewählten Händlern weltweit erhältlich. Für die Installation des Firmware-Updates ist die MODALapp erforderlich.

Weitere Informationen dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X