2014_Musikmesse_Frankfurt Hersteller_Ampeg
News
7
17.03.2014

Musikmesse 2014: Ampeg BA Serie – Bass Combos mit Vintage Vibe

Die Bassamp-Schmiede Ampeg hat fünf frisch überarbeitete BA Serie Bass Combos mit nach Frankfurt gebracht. Die Amps hören auf die Namen BA-108, BA-110, BA-112, BA-115 und BA-210 und liefern den klassischen Ampeg Sound.

Die BAs sind mit vielen neuen und interessanten Features ausgestattet, die insbesondere beim Proben und kleinen Gigs sehr hilfreich sein dürften. So lassen sich die Amps beispielsweise um 60 Grad kippen und so problemlos als Monitor nutzen.  

Alle Bedienelemente sind auf der Vorderseite der Combos angebracht.  Zusätzlich sind die Ampegs (bis auf den kleinen BA-108 ) mit der neuen Bass Scrambler™ Overdrive Schaltung ausgestattet, die für einen knackigen Röhrensound sorgen soll. Der Bass Scrambler™ verfügt über separate Drive-/ und Blend-Regler sowie einen On/Off Schalter, der bei den Modellen BA-112, BA-115 und BA-210 auch per Fußschalter bedienbar ist. Alle Amps der neuen Bass Combo Serie verfügen über einen 3-Band EQ mit unabhängigem Drive und Blend Regler sowie einen zusätzlichen Master Volume Regler. Außerdem gibt es einen Stereo Aux Input sowie einen Stereo Output.  

Das Metallchassis ist schwarz gepulvert und die Frontblende hintergrundbeleuchtet. Die kleinen Modelle BA-108 und BA-110 eignen sich ideal für den Übungsbetrieb an nahezu jedem Ort. Sie sind leicht und verfügen über einen Kopfhörerausgang  für lautloses Üben. An dem zusätzlichen Aux Input lässt sich z.B. ein Smartphone oder iPad anschließen. Der BA-112 und der BA-115, beide mit Ampegs Ultra Hi und Ultra Low Schaltung ausgestattet, eignen sich für Musiker, die einen Amp zum Üben oder für kleine Bühnen suchen. Der BA-210 leistet 450 Watt Power und sollte so auch für amtliche Bühnenperformances eine Option sein. Der Amp bietet zusätzlich ein -15dB Input Pad für den Anschluss aktiver Bässe oder zusätzlicher Pegelkontrolle sowie einen Speaker Output zum Anschluss weiterer Bassboxen und einen symmetrischen XLR Line Output.  

Die neue BA Bass Combo Serie wird ab Sommer 2014 verfügbar sein. Weitere Informationen über die neue BA-Serie: www.ampeg.com.  

Zurück zur Übersicht:

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X