2018_Musikmesse_Frankfurt Bass
News
7
15.04.2018

Musikmesse 2018: Warwick LWA 1000 in komplett schwarzer Optik

Parallel zur Frankfurter Musikmesse stellen Warwick ihr Top-Of-The-Line-Verstärkertopteil LWA 1000 Lightweight in einer komplett schwarzen Version im puristischen Metallgehäuse vor. Auf hölzerne Seitenteile wurde komplett verzichtet. Nicht verändert wurden hingegen die technischen Daten sowie der günstige Preis dieses 1000 Watt starken, leichtgewichtigen Bass-Heads.

Der Amp verfügt über zwei Input-Kanäle, die jeweils einen eigenen EQ-Bereich sowie einen Kompressor besitzen. Die Endstufe basiert auf hochmoderner Class-D-Technologie. Über die zwei Eingänge ist es möglich, zeitgleich zwei Bässe mit eigenen Einstellungen zu betreiben.

Der Warwick LWA 1000 Black bringt gerade einmal 1,9 kg auf die Waage und ist ab sofort lieferbar. Die unverbindliche Preisempfehlungbeträgt 705,76 Euro.

Übrigens: Käufer von Warwick-Verstärkern in Deutschland und Österreich profitieren von der vierjährigen Produktgarantie nach Registrierung.

Weitere Informationen gibt es hier: warwick.de

Zurück zur Übersicht:

Verwandte Artikel

Musikmesse 2018: Hiwatt 50 und Hiwatt 400

Hiwatt hat ein wirklich großes Herz für uns Bassisten/innen, denn die Traditionsmarke aus England brachte gleich zwei neue Vollröhren-Bassamps inkl. passenden Boxen mit nach Frankfurt.

User Kommentare

Zum Seitenanfang
Impressum
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X