Gitarre Hersteller_MXR
Test
1
21.12.2019

Fazit
(4 / 5)

Mit dem MXR Clone Looper hat der US-Hersteller ein sehr praktisches, kompaktes Looper-Pedal auf den Markt gebracht, das klanglich und auch seitens der Bedienung eine gute und praxistaugliche Performance liefert. Half/Double und Reverse-Mode konnten mich allerdings nicht so recht überzeugen, da sie mit einem Zeitversatz starten. Insgesamt sechs Minuten Aufnahmezeit bieten genügend Speicherplatz für jede Menge Loops.

  • Pro
  • tadellose Verarbeitung
  • guter Sound der Loops
  • einfache Bedienung
  • bis zu 6 Minuten Aufnahmezeit
  • kompakte Abmessungen
  • Netzteil im Lieferumfang
  • Contra
  • Half/Double- und Reverse-Modes starten mit Zeitversatz und nicht "in time“
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: MXR
  • Bezeichnung: Clone Looper Pedal
  • Typ: Mono Looper Pedal
  • Bedienelemente: Rec/Dub, Play/Stop, Volume
  • Maximale Aufnahmezeit: 6 Minuten
  • Sample Rate: 44,1 KHz
  • Besonderheiten: halbe/doppelte Abspielgeschwindigkeit, Rückwärts-Modus
  • Batteriebetrieb: Nein
  • Stromaufnahme: 9 Volt DC
  • Netzteil: im Lieferumfang
  • True/Buffered Bypass: schaltbar
  • Abmessungen: 64 x 111 x 49 mm
  • Gewicht: 229 g
  • Ladenpreis: 189,00 Euro (Dezember 2019)
Veröffentlicht am 21.12.2019

Audiobeispiele

Pro & Contra

  • tadellose Verarbeitung
  • guter Sound der Loops
  • einfache Bedienung
  • bis zu 6 Minuten Aufnahmezeit
  • kompakte Abmessungen
  • Netzteil im Lieferumfang

  • Half/Double- und Reverse-Modes starten mit Zeitversatz und nicht "in time“

Gehört zu dieser Serie

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X