Test
5
12.08.2010

Namba Remix Backpack Test

Darf es heute mal ein Scheibchen mehr sein?

Das Namba Remix Backpack ist einer der voluminöseren Testkandidaten inunserem Gigbag Marathon. Muss er auch, denn er bietet sich für den Transport eines mobilen Studios und für den kreativen DJ gleichermaßen an. Im ersten Moment erinnert mich das Design irgendwie an einen Schildkrötenpanzer, was sicherlich, zumindest was die Sicherheit des Equipments angeht, ein zuträglicher Vergleich wäre. 

Laut Entwicklungsabteilung standen die Schlüsselwörter Sicherheit und Schutz jedenfalls ganz oben auf der Prioritätenliste. Unser Proband hat die Farbe mayabraun und besitzt ein leuchtend blaues Interieur. Weiterhin sind Modelle in kreidegrau mit rotem Futter und in olivgrün mit bronzefarbenem Innenleben erhältlich.

Pro & Contra

  • Robuste „Schildkröten“ Konstruktion
  • Sehr geräumig, gut durchdacht
  • Viele nützliche Fächer und Laschen
  • Kabelmanagement inkl. fünf Klettbändern
  • Vordergurt
  • Helles, übersichtliches Innenleben

  • Etwas kleiner Tragegriff
  • Keine Schnellzugrifftaschen
  • Etwas hoher Preis

Gehört zu dieser Serie

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X