NAMM_2018
News
3
26.01.2018

NAMM 2018: Behringer Neutron gezeigt

Analogsynthesizer

Kein Klon

Selbst nicht als Aussteller auf der NAMM-Show, nutzt Behringer die Chance, einen neuen analogen Synthesizer vorzustellen, der unter dem Namen "Neutron" Neugierde weckt.

Offensichtlich it es ein Synth nach klassischem Muster, mit zwei Oszillatoren, LFO und zwei ADSR-Hüllkurven, nebst Rauschgenerator. Ein Display ist nicht zu finden. Beide Oszillatoren haben Pulsweiteneinstellung, fünf Wellenformen sind im Angebot. Auf der Gehäuseoberfläche gibt es noch ein großzügiges Patchfeld für weitere Möglichkeiten. Offenbar ist Neutron damit auch zu FM-Klängen fähig. Weiterhin gibt es noch ein Delay neben dem LFO und eine Sample & Hold-Sektion. Das klingt alles sehr spannend. Mal sehen, wann er kommt, der Neutron...

Preis: TBA

Verfügbarkeit: TBA

Hier ein Video zu Neutron

Weitere Infos gibt es leider noch nicht auf der Webseite des Herstellers.

Gehört zu dieser Serie

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
Impressum
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X