NAMM_2018
News
3
18.01.2018

NAMM 2018: Doepfer Dark Energy III

Desktop Synthesizer mit mehr Oszillatoren

Ein draußen sehr bekannter Desktop-Synthesizer, der Doepfer Dark Energy, wird wohl noch weiter aufgebohrt und somit zum Dark Energy III werden.

In der dritten Version  des Dark Energy, gibt es einen zusätzlichen Oszillator, der anstatt der Wellenform RampUp, jetzt die Schwingungsform Dreieck liefert. Auch wurde der Frequenzbereich sowie das Schaltungsdesign des VCO überarbeitet. Die beiden LFOs besitzen jetzt jeweils einen Reset-Eingang. Auch die ADSR-Hüllkurve soll nochmals verbessert worden sein.

Preise: TBA

Verfügbarkeit: TBA

Hier ein Video des Dark Energy II

 

Weitere Infos dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X