NAMM_2018
News
4
21.01.2018

NAMM 2018: Neu im Meinl Drum Gear Programm: Backbeat Pro Tambourines, Drum Honey und Cymbal Mutes

Mit den Meinl Backbeat Pro Tambourines können Snaresounds in Sekundenschnelle mit einem Jingle-Effekt versehen werden. Drum Honey nennt Meinl die neuen gelben Gel Pads, die zur Reduzierung der Obertöne aufs Fell geklebt werden. Cymbal Mutes sind Dämpfungs-Pads, die das fast geräuschlose Spielen von Becken ermöglichen sollen.

Die Meinl Backbeat Pro Tambourines, erhältlich mit 13 und 14 Zoll Durchmesser, sind mit jeweils acht Schellenpaaren versehen und zum Auflegen auf das Snare-Fell vorgesehen, um dem Backbeat bei Bedarf einen Jingle-Effekt hinzuzufügen. 

Eine bekannte Idee in neuer Optik sind die gelben Drum Honey Gel Pads, die auf das Trommelfell geklebt werden und für eine Reduzierung der Obertöne sorgen sollen. Die Pads sind erhältlich im 6er-Pack und abwaschbar. 

Auch die Cymbal Mutes, erhältlich in den Größen 14, 16, 18 und 20 Zoll, hat man in ähnlicher Form schon einmal gesehen. Es handelt sich dabei um Dämpfungs-Pads, die auf die Becken aufgelegt werden, um ein lautloses Üben zu ermöglichen. Lieferbar sind sie einzeln oder als Set.

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
Impressum
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X