NAMM_2018 Gitarre Hersteller_PRS
News
1
25.01.2018

Namm 2018: PRS und Mark Tremonti präsentieren den neuen MT 15 - Mark Tremonti Signature Amp

Bisher war die Zusammenarbeit von Mark Tremonti und PRS auf Gitarren bezogen, der Gitarrist hat mit der PRS SE Tremonti ein sehr beliebtes Signature Modell auf den Leib geschneidert bekommen. Nun lag die Idee natürlich nah, das Ganze mit einem Signature Amp zu vereinen.

Der MT 15 ist ein 2-Kanal-Lunchbox Amp mit 6L6-Röhren, die sich eher Gitarristen aus dem Heavy Genre richtet, obwohl PRS darauf besteht, dass er Spielern aller Genres viel zu bieten hat . "Wir wussten, dass wir einen Verstärker mit geringer Wattleistung wollten", sagt Tremonti. "Die Herausforderung bestand darin, in einer kleinen Box eine Menge an Ton und Funktionen zu bekommen. Wir sind alle davon überwältigt, wie es sich entwickelt hat." Im Jahr 2016 hat Mark bereits einen Prototyp des Signature Amps beim letzten Album von Alter Bridge, The Last Hero, eingesetzt.

Wie der Archon-Amp von PRS verfügt der MT 15 über fünf Gain-Stufen vor dem Master für amtliche Zerrsounds. Der Clean Kanal verfügt auch über einen Push / Pull-Boost-Regler, der es ermöglicht, auf etwas Overdrive zu schalten, was bei PRS als "Old School Crunch" bezeichnet wird. Jeder Kanal hat eine separate Klangregelung mit Middle, Treble und Bass, in der Endstufensektion ist zusätzlich noch ein Presence-Regler geparkt.

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X