NAMM_2018
News
3
25.01.2018

NAMM 2018: Yamaha PSR-E463 und PSR-EW410 vorgestellt

Portable Keyboards

Mit den beiden vorgestellten Modellen PSR-E463 und PSR-EW410, bietet Yamaha Frisches im Bereich der Einsteiger-Keyboards mit Begleitautomatik.

Beide Modelle verfügen über eine anschlagsdynamische Tastatur und sind obendrein mit einem On-Board-Lautsprechersystem ausgestattet. Neben einfach zu bedienenden Funktionen, sollen zuweisbare Live-Regler, Quick Sampling, ein Groove Creator sowie ein USB Audio Recorder für vielseitige Möglichkeiten sorgen. Zwei Tastaturausführungen mit 61 und 76 Tasten sollen für jeden Einsatzzweck die richtige Wahl bieten.

Die wichtigsten Features im Kurzüberblick:

  • 61 Tasten mit Anschlagdynamik (PSR-E463)
  • 76 Tasten mit Anschlagdynamik (PSR-EW410) 
  • 758 Stimmen inklusive Live!, Sweet! und Cool! Voices
  • 48-stimmige Polyphonie
  • 235 Styles
  • Quick-Sampling-Funktion
  • Groove Creator-Funktion
  • USB Audio Recorder
  • Zuweisbare Echtzeit-Regler, DSP-Effekte und Pitch Bend
  • Arpeggio-Funktion
  • AUX-Eingang mit einstellbarem Melody Suppressor
  • 12W + 12W Verstärkung (PSR-EW410) / 6W + 6W Verstärkung (PSR-E463)
  • 12 cm Bassreflex-Lautsprecher
  • L & R-Ausgänge zum Anschluss an ein PA-System (nur PSR-E410)
  • USB TO HOST und USB TO DEVICE; USB Audio
  • iOS Apps für das iPhone / iPad verfügbar

Preise: TBA

Verfügbarkeit: Beide Instrumente sind im Mai 2018 erhältlich

 

Weitere Infos dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X