NAMM_2019 Gitarre Hersteller_Gibson
News
1
26.01.2019

NAMM 2019: Gibson startet mit neuen Modellen und Innovationen in die Zukunft

Mit diversen Neuerungen präsentiert sich Gibson nach stürmischen wirtschaftlichen Zeiten den Musikern und Fans auf der Winter NAMM 2019 und verspricht einen Aufbruch in die Zukunft mit vielen neuen Modellen und diversen Neuerungen, aber alles mit Blick auf die lange Tradition der Marke.

Die neue Contemporary Linie schließt eine Les Paul Tribute Double Cut Junior mit einem einzelnen P-90 und eine Les Paul Tribute Double Cut Special mit zwei P-90 ein, wobei beide trotz niedrigem Preis aus den Werkstätten in Nashville stammen.

Ein leichterer Korpus, innovative, schlanke Hälse, Ebenholzgriffbretter und vielseitige, kraftvolle Pickups runden das Bild ab.

Für Einsteiger stehen mit den neuen Akustikgitarren qualitativ hochwertige und in den USA gefertigte Instrumente in der Generation Line bereit, darunter die G45 Studio und die G45 Standard mit massiven Fichtendecken sowie Böden und Zargen aus Walnuss.

Zusammen mit Chuck Berrys Sohn und Enkel lässt Gibson dessen berühmte ES-350T wieder auferstehen, genau wie ein Chris Cornell Tribute Model ES-335, von dem es nur 250 geben wird und ein Teil des Verkaufserlöses guten Zwecken zukommt. Die Gitarre wurde zusammen mit Chris entwickelt und basiert auf dessen original ES-335.

Mehr Informationen auf www.gibson.com

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
Impressum
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X