NAMM_2019 Gitarre
News
1
24.01.2019

NAMM 2019: Göldo Music zeigt neue Tremolo Systeme

Im letzten Jahr noch als Prototypen vorgestellt, jetzt als Serie gereift und in gut sortierten Musikläden erhältlich: Die neuen Göldo Tremolo-Systeme!

Inspiriert und offiziell lizensiert von Duesenberg Guitars, liefern die neuen Tremolo-Systeme des deutschen Herstellers dank der ausgeklügelten Technik und ihres stylischen eigenen Designs eine überragende Performance ab und machen aus jeder Gitarre eine bessere.

Insgesamt nicht weniger als vier neue Modelle sind ab sofort ready to whammy!

Göldo LT1

Für Gitarren mit Tune-o-matic/Stop-Tailpiece Konstruktion (z.B. Duesenberg 59er, Gibson Les Paul etc.). Ersetzt 1:1 das Stop-Tailpiece, Modifikationen an der Hardware und des Holzes der Gitarre sind nicht notwendig. Erhältlich in Rechts- und Linkshand-Versionen, jeweils in Nickel, Chrom und Gold.

Göldo G5

Das G5 wird auf flache Decken geschraubt, z.B. bei einer Duesenberg Caribou, Gibson SG etc.. Mit Aluminium-Rahmen für eine ausgezeichnete Schwingungsübertragung und hochwertige Achslagern für reibungsloses Tremolieren. In Alu, Nickel und Gold jeweils für Rechts- wie Linkshänder erhältlich.

Göldo G7

Das Göldo G7 ist vor-wiegend für den Einsatz auf Semiakustik-Gitarren mit gewölbten Decken konzipiert. Auch dieses System brilliert dank der genau abgestimmten Feder, den hochwertigen Achslagern und dem Alurahmen mit einfühl-samem Schimmern. Für Rechts- und Linkshänder jeweils in Alu, Nickel und Gold zu haben

Göldo DG Tremolo für Jazzmaster

Das Herz des neuen Tremolos für Jazzmaster ist das innovative DG System, das auf einer Grundplatte sitzt, die exakt den Maßen einer Jazzmaster- od. Jaguar entspricht. Die Spannung der zentral angeordneten Feder wird einfach von außen eingestellt, die exakt abgestimmte Tremolo-Feder erlaubt smoothes JM-typisches Tremolieren in Bestkultur. Außerdem ist der Arm in seiner Neigung einstellbar.

Website: www.goeldo.de

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
Impressum
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X