NAMM_2019
News
3
23.01.2019

NAMM 2019: Roland FP-10 Digitalpiano vorgestellt

Digitalpiano

Neues Einsteigermodell

Das FP-10 ist das neue Einsteigermodell der beliebten Roland FP-Serie. Das preisgünstige Digitalpiano ist jederzeit spielbereit und vermittelt durch die PHA-4 Standard-Tastatur mit 88 Tasten ein authentisches Spielgefühl.

Die SuperNATURAL Piano-Sounds werden wahlweise über die integrierten Lautsprecher oder via Kopfhörer wiedergegeben. Mit seinem portablen, platzsparenden Design ist das FP-10 ein ideales Instrument für den Einsatz zu Hause – ganz gleich, ob im Gästezimmer oder im Wohnzimmer eingesetzt. Zudem verfügt das FP-10 über Bluetooth®-Konnektivität und weitere leistungsfähige Funktionen, die im FP-10 Digitalpiano einzigartig sind. So eignet sich das FP-10 auch als ideales Zweitpiano für erfahrene Spieler.

Die wichtigsten Features im Kurzüberblick

  • SuperNATURAL Piano-Klangerzeugung
  • 88er PHA-4 Standard-Tastatur (geräuscharme Tastaturmechanik)
  • 96-stimmige Polyphonie
  • Kompaktes Gehäuse 
  • Kopfhörerausgang
  • Integrierte Lautsprecher
  • Integriertes Bluetooth und MIDI/USB-Interface
  • Roland Piano Partner 2 App für die komfortable Auswahl von Sounds, das Üben mit Metronom und mehr direkt über das Smartphone
  • Twin-Piano-Modus zum vierhändigen Spielen im gleichen Register mit einem Klavierlehrer
  • Optionaler Ständer (KSCFP10) für eine klassische Klavier-Optik
  • Abmessungen: 128,4 x 25,8 cm (B x T) 

Preis

  • Roland FP-10: 549 € (UVP)

Verfügbarkeit

  • Januar 2019

 

Weitere Infomationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
Impressum
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X