NAMM_2019
News
2
23.01.2019

NAMM 2019: Soundtheory zeigt Windows Version von Automatik-EQ Gulfoss

NAMM 2019: Gullfoss ist ein intelligenter Equalizer, der auf einem Rechenmodell der auditorischen Wahrnehmung basiert. Sie trifft etwa 300 Mal pro Sekunde objektive Entscheidungen zum Ausgleich.

Der Benutzer kann die Wahrnehmung der Klarheit, des Abstandes und der Dimension jedes Eingangssignals erhöhen - mit geringer Latenzzeit (22 ms) und ohne Artefakte oder Zerstörung der Phase. Darüber hinaus eliminiert Gullfoss störende Resonanzen und Auslöschungen automatisch, behält  dabei aber die Dynamik bei und reduziert dadurch den Bedarf an multiband-compression. Gullfoss ist ein benutzerfreundliches Werkzeug für jedermann, vom Amateurmusiker bis zum professionellen Mastering-Ingenieur, der schnell und präzise Ergebnisse liefern muss.

Andreas Beisler, Development Director of Soundtheory: “Gullfoss has quickly found a unique place in the plug-in collections of many people in the audio industry. We’ve been exceptionally happy with the response to the Mac version. We’re delighted to be able to showcase the Windows version at NAMM 2019, and we expect the early access phase to start at the end of February 2019.”

Features

  • Automatic equalization in real-time, based on simple input parameters
  • Highly advanced computational auditory perception model makes objective processing decisions
  • Intelligently treats sound elements in the mix separately
  • Improves clarity, detail, spatiality, definition and presence
  • Eliminates annoying resonances and cancellations
  • Retains dynamics and reduces the need for multiband compression
  • Mixes translate much more consistently between listening environments
  • Improve your mixes by watching the real-time EQ graph display

Preis und Verfügbarkeit

Gullfoss für Windows wird ab Ende Februar 2019 unter www.soundtheory.com zu einem Einführungspreis für 99,-

 

 

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X