NAMM_2020 Bass Hersteller_Ashdown
News
7
23.01.2020

NAMM 2020: Ashdown Rootmaster-Basstopteile mit 800 bzw. 300 Watt Leistung gesichtet!

Schon wieder weniger Gewicht, coole neue Looks und noch mehr satte Leistung - das versprechen die beiden neuen Topteile aus der Ashdown Rootmaster-Reihe mit dem Namen Ashdown Rootmaster EVO II!

Wie bereits die Vorgängermodelle verstehen sich die beiden Basstopteile als echte Arbeitspferde für den vielbeschäftigten Working-Bassplayer, allerdings konnte das Gewicht abermals deutlich reduziert werden! Die Vorstufensektion umfasst Eingänge für aktive und passive Bässe, die mit dem beliebten VU-Meter optimal angepasst werden können.

>>>Noch mehr NAMM 2020 Bass-News? Einfach hier klicken!<<<

Ein fünfbandiger Equalizer und ein Onboard-Kompressor sorgen für hohe klangliche Flexibilität. Auf Wunsch erhält das Basssignal mehr "Dreck" durch Hinzunahme der röhrenbasierten Overdrive-Option und/oder mehr Fülle durch Einsatz der Subharmonic-Funktion.

>>>Sensation von der NAMM 2020: Ashdown baut Bässe!<<<

Zudem wurde die Endstufensektion der neuen Heads überarbeitet und umfasst jetzt unter anderem auch einen Mute-Schalter - praktisch zum Beispiel beim Stimmen!

Weitere Infos gibt es hier: www.ashdownmusic.com

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X