NAMM_2020 Gitarre
News
1
17.01.2020

NAMM 2020: Back to the 80’s: Fender HM Strat

Nachdem der Traditionshersteller zur NAMM 2020 mit der Neuauflage der Lead Modelle für Gesprächsstoff sorgte, wurden nun auch offiziell die limitierten HM Strats enthüllt. Wir haben es hier mit knalligen Superstrats in 80er Jahre Manier zu tun. Produziert wurden die Gitarren erstmals zwischen 1988 und 1992.

Fender HM Strat

HM steht natürlich für Heavy Metal. Die Gitarren kommen mit einem Linde Korpus und einer HSS Pickup-Konfiguration. Der Ahornhals weist ein schmales C-Profil auf und kommt wahlweise mit Ahorn oder Palisandergriffbrett. Die Gitarren haben eine 25,1″-Mensur und einen 17″ Griffbrettradius. Selbstverständlich darf bei diesem Modell das Floyd Rose Tremolo nicht fehlen.

  • Linde Korpus
  • Custom high-gain pickups mit Coil Split Option
  • Ahornhals mit Ahorn- oder Palisandergriffbrett
  • 25.1" (638 mm) Mensur mit 17" (432mm) Griffbrett-Radius und 24 Jumbo Bünden
  • Floyd Rose Special Tremolo 
  • "STRAT" Silk Logo
  • Farben: Flash Pink, Ice Blue, Bright White & Frozen Yellow
  • Limitierte Auflage
  • Preis: 1199,99 US-Dollar 

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X