NAMM_2020 Gitarre Hersteller_Gretsch
News
1
17.01.2020

NAMM 2020: Die Gretsch Electromatic Serie - Klassiker für stilvollen Rock’n Roll

Neu im Reigen der legendären Electromatic Modelle zeigt sich die G5410T "Rat Rod" Hollow Body Singlecut, eine Gitarre, die in ihrem matten Schwarz und roten Pickups und Pickguard schon optisch in die Richtung zeigt, die sie auch klanglich geht. Ausgestattet mit einem Bigsby-Lizenz B60 Vibrato, übergroßen F-Löchern mit Binding und einer kleineren Vintage-Kopfplatte zeigt sie sich optisch wie klanglich gerüstet, wobei die roten Black Top FilterTron-Humbucker für den durchsetzungsstarken und druckvollen Sound sorgen, auf Wunsch auch mit dem typischen 50er Jahre Touch. Der schlanke Korpus aus laminiertem Ahorn bietet ein bequemes Handling und der Ahornhals mit Palisandergriffbrett beste Bespielbarkeit.

Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 920 Euro.

Ebenfalls neu ist die G5655T Electromatic Center Block Jr. Single-Cut mit Bigsby und einem kompakteren, gekammerten Korpus und einem Center Block aus Fichte. Der flacher angesetzte Ahornhals mit Lorbeergriffbrett, 22 Medium-Jumbo-Bünden und Neo-Classic Einlagen bietet beste Bespielbarkeit. Zwei Black Top BroadTron Humbucker liefern eine fetten, dynamischen und artikulierten Ton mit jeder Menge Druck und Durchsetzungskraft.

Der unverbindliche Preis liegt bei runden 800 Euro.

Die G5260T Electromatic Jet Baritone setzt die Benchmark für die tieferen Register, und das nicht nur in stilvollen Surf-Arrangements und Sechzigerjahre Cleansounds. Ihre beiden Mini-Humbucker liefern bei Bedarf auch den Growl und die richtigen Akzente bei jeder Stellung des Gainreglers am Amp. Ein Mahagonikorpus in Kombination mit Ahornhals und Lorbeergriffbrett bieten beste Voraussetzungen für die professionelle Performance. Die G5260T Electromatic Jet Baritone mit 75,6 cm Mensur ist mit Bigsby oder V-Stop-Tailpiece und in diversen Farben erhältlich.

Die unverbindlichen Preisempfehlungen für die verschiedenen Modelle liegen zwischen 550 und 640 Euro.

Weitere Infos unter gretschguitars.com

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X