NAMM_2020
News
3
16.01.2020

Namm 2020: Earthquaker Devices Afterneath Eurorackmodul bringt Otherworldly Hall-Effekte in das Eurorack

Das Otherworldly Hallgerät für das Eurorack

Das Afterneath Eurorack-Modul (16 HP) bringt die Otherworldly-Sounds aus der Effektpedalwelt mit einem erweiterten Funktionsumfang direkt in das Eurorack.

Das Afterneath-Modul verfügt über einen Haupt-Audioeingang, einen Haupt-Audioausgang, einen Audio-Sende- und Returnweg für den Reflect-Feedback-Pfad und neun Steuerelemente. Vier der Parameter können über CV gesteuert werden, und jeder ist mit einem speziellen invertierenden Attenuator ausgestattet, um eingehende CV zu verarbeiten. Das Afterneath-Modul verfügt über einen vollständig analogen Dry-und einen vollständig digitalen Wet-Signalpfad.

Die wichtigsten Features im Kurzüberblick:

  • Hall-Algorithmus aus Otherworldly Pedalen
  • Das Spektrum reicht von einzelnen Verzögerungen bis hin zu einem intensiven Nachhall
  • Neue Spannungsregelung für den Parameter "Drag" mit 9 benutzerdefinierbaren Sweep-Modi
  • Unterstützt Send und Return von Audiodaten für den Feedback-Pfad "Reflect"
  • Parameter "Drag", "Mode", "Diffuse" und "Length" sind via CV steuerbar, jeweils mit dedizierten invertierenden Attenuatoren
  • "Dry Kill"-Schalter, um und nur das Wet-Signal zu belassen
  • Pseudo-Stereobetrieb durch Verwendung von "Reflect Send" als zusätzlichen Ausgang
  • Analoge Trockensignalwege und ein vollständig digitaler Effektsignalweg
  • Stromaufnahme: 95 mA von der + 12-V-Schiene, 0 mA sowohl von der -12-V- als auch von der + 5-V-Schiene
  • Breite: 16 HP
  • Maximale Tiefe: 31,75 mm
  • Gewicht: 340 g

Preis: 249 USD

Verfügbarkeit: März 2020

Afterneath Eurorack Module Demo | EarthQuaker Devices

Weitere Informationen dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X