NAMM_2020 Bass Hersteller_EBS
News
7
24.01.2020

NAMM 2020: EBS 802 – einer der flexibelsten Bassamps der Firmengeschichte

EBS gehen zurück zu ihren Wurzeln mit dem EBS 802 - High Dynamics Linear Bass Amp, der übrigens exklusiv in Schweden hergestellt wird! Die Leistung dieses Boliden beläuft sich auf 450 Watt RMS an 4 bzw. 750 Watt RMS an 2 Ohm.

>>>Noch mehr NAMM 2020 Bass-News? Einfach hier klicken!<<<

Nachdem EBS vor einiger Zeit den EBS HD360 aus dem Programm genommen hatten - den letzten Rackmount-Bassverstärker des Unternehmens - wurden zunehmend Fragen laut: "Gibt es jetzt etwa nur noch leichtgewichtige Class-D-Topteile von EBS?" Die klare Antwort lautet "nein" und hört auf den Namen EBS 802 - High Dynamics Linear Bass Amp!

>>>Auch interessant: Der Orange Little Bass Thing ist eine DER NAMM-Neuheiten der Briten von Orange!<<<

Der transistorbasierte 802 verfügt über einen der wirkungsvollsten Equalizer der Firmengeschichte der Schweden: Tief- und Hochmitten sind komplett durchstimmbar, und Bass- und Höhenregler verfügen über Switches, die alternative Frequenzen bereithalten. Altbekannt und hochgeschätzt ist der Bright-Regler, der gerade in Verbindung mit dem Onboard-Kompressor zum Beispiel bei Slap-Parts für große Begeisterung sorgt! Zudem kann der Preamp mithilfe von LO- und HI-Boost-Switches auf Knopfdruck in die gewünschte Richtung gelenkt werden, und für rockigere Sounds steht ein Drive-Regler zur Verfügung.

Rückseitig fällt der Blick auf zwei balanced XLR-Outputs, die "post" und "pre EQ" laufen. Weiterhin gibt es folgende Features: FX Loop, Line Out, Fußschalteranschluss (z.B. EBS RM-4) für Mute, Drive, die Character-Filter oder um den EQ auf Bypass zu schalten.

Weitere Infos gibt es hier: www.ebssweden.com

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X