NAMM_2020 Gitarre Hersteller_Gibson
News
1
13.01.2020

NAMM 2020: Gibson gibt Acoustic Custom Shop mit historischen und modernen Modellen bekannt

Nachdem Gibson im letzten Jahr sein Angebot an elektrischen Gitarren überarbeitete und wieder traditioneller ausrichtete, sind nun die Akustikgitarren des Herstellers an der Reihe. Der neue Gibson Acoustic Custom Shop fertigt in Bozeman, Montana und wird sowohl historische als auch moderne Interpretationen seiner Modelle anbieten. In Anlehnung an den Gibson Acoustic Custom Shop wird für 2020 auch die reguläre Gibson Akustikpalette überarbeitet und in die Original und die Modern Collection eingeteilt.

Gibson Acoustic Custom Shop Historic Collection

Selbstverständlich orientiert sich Gibson bei den Reproduktionen der Historic Collection so detailliert wie möglich an den historischen Vorbildern. In der Produktpalette werden die folgenden Modelle zu finden sein: 1942 Banner J-45, 1942 Banner Southern Jumbo, 1934 Jumbo, 1936 Advanced Jumbo, 1939 J-55, 1952 J-185, 1957 SJ 200, 1960 Hummingbird, Pre-war SJ 200 Rosewood.

Gibson Acoustic Custom Shop Modern Collection

Die Modern Collection legt ihr Augenmerk wiederum auf aktuelle Interpretationen des Gitarrenbaus und bietet schlankere Hälse und auch flachere Griffbrett Radien an. In der klanglichen Abstimmung soll es ebenfalls moderner zugehen. Man kann also gespannt sein! Zu den angekündigten Modellen gehört die J-45 Deluxe Standard und die Songwriter Chroma Black Cherry.

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X