NAMM_2020 Gitarre Hersteller_Gretsch
News
1
17.01.2020

NAMM 2020: Gretsch sorgt für Nachwuchs in der Players Edition

Gleich fünf neue Gitarren habe es in die Reihe der Players Edition Modelle geschafft.
Darunter die mit einem Bigsby bestückte G6129T Jet in Red Sparkle, die G6128T Jet in Roundup Orange und drei G6659T Broadkasters Jr. Center Block Singlecuts, ebenfalls jeweils mit einem Bigsby.

Mit einem neu designten Cutaway und flacherem Hals-Korpusübergang erlaubt die Players Edition Jet FT einen komfortableren Zugang zu den höheren Registern, wobei alle FT-Varianten über eingeleimte Hälse mit U-Profil und gekammerte Mahagoni-Bodys mit Ahorndecke verfügen. Dazu zwei High Sensitive FilterTron-Tonabnehmer an Hals und Steg für den klassischen, klaren Ton, regelbar mit einem Master-Tone-Poti mit Squeezebox-Kondensator sowie einem Master-Volume mit Treble Bleed-Schaltkreis. Weitere Features sind Gotoh-Tuner Klemm-Mechaniken, ein Bigsby- Tremolo und ein GraphTech Tusq XL-Sattel.

Die Preisempfehlung liegt bei 2.339 Euro.

Weitere Infos unter gretschguitars.com

Bei den G6659T Players Edition Broadkaster Jr. Center Block Modellen zieht Gretsch den Einsatz von FullTron-Tonabnehmer vor, während sich die Gitarren Hardware und Elektronik mit den Jets der Player Serie teilen. Die kompakte Korpusform sorgt für ein bequemes Handling und der Centerblock aus Fichte steht für weitgehende Rückkopplungsfestigkeit. Die G6659T ist in drei attraktiven Finishes erhältlich: Round-Up Orange mit passender Kopfplatte und türkisfarbenem Pickguard, Two-Tone Ivory/Walnut Stain Schildpatt-Pickguard und der Kopfplatte in Walnut Stain, sowie Two-Tone Smoke Green mit Smoke Green Pickguard und Kopfplatte. All Finishes kommen mit Nickel-Hardware.

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 2.549 Euro.

Mehr Details unter gretschguitars.com

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X