NAMM_2020 Gitarre Hersteller_Korg
News
1
10.01.2020

NAMM 2020: KORG Nu:Tekt OD-S Bausatz – Overdrive-Pedal selber bauen

Ihr wolltet schon immer mal selbst ein Overdrive-Pedal bauen? Mit dem Nu:Tekt OD-S Overdrive-Bausatz ist das nun endlich möglich. Der Aufbau des Pedals ist sogar individuell wandelbar und ein Lötkolben wird auch nicht benötigt. Eine leistungsfähige, analoge Nutube Triodenröhre sorgt dabei lt. Hersteller für einen warmen und obertonreichen Sound.

Die Nutube ist eine rein analoge Vakuum-Röhre, die KORG gemeinsam mit der Noritake Itron Corporation entwickelt hat. Dank ihres Aufbaus aus Anode, Gitter und Heizdraht ist das Ansprechverhalten genauso wie bei einer herkömmliche Röhre, dabei ist sie kompakter und zuverlässiger und verbraucht zudem deutlich weniger Energie.

Neben zwei separaten GAIN-Reglern für den Eingangspegel und die Anodenbelastung (TUBE GAIN), gibt es zwei unterschiedliche Übersteuerungstypen (mit unterschiedlichen Bass- und Höhenbereichen) und eine echte Bypass-Schaltung.
Für besonders anspruchsvolle und technisch versierte Bastler stehen sogar gleich mehrere Schaltdiagramme im Downloadbereich kostenlos zur Verfügung. Der Klang lässt sich so durch die unterschiedliche Anordnung der Komponenten weiter verfeinern.

Spezifikationen

  • Overdrive-Pedal zum Selberbauen
  • Keine Lötarbeiten nötig
  • Röhre: Nutube 6P1
  • Anschlüsse: INPUT/OUTPUT (Mono-Klinkenbuchse), DC 9V Stereo-Miniklinke
  • Stromversorgung: 1 x 9V-Alkalibatterie (6LF22/6LR61) nicht im Lieferumfang
  • Sonderzubehör: DC9V-Netzteil KA181(DC9V)
  • Batterielaufzeit: ±10 Stunden
  • Leistungsaufnahme: 46mA
  • Abmessungen (B x T x H): 122×96×55mm
  • Gewicht: 340g (ohne Batterien)
  • Sonderzubehör: KORG-Netzteil KA181 (DV9V)

Empfohlener Verkaufspreis des Herstellers (inkl. Mwst.): 259,00 €

Verfügbarkeit: Februar 2020

Weitere Informationen unter www.korg.de

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X