NAMM_2020 Gitarre
News
1
10.01.2020

NAMM 2020: LR Baggs stellt das Soundscape Pedal vor

Das LR Baggs Soundscape Pedal soll mithilfe einer Smartphone App und der hauseigenen Voiceprint Technologie den Klang der verwendeten Akustikgitarre analysieren und anschließend wiedergeben. Der Hersteller genießt mit seinen Pickups unter Akustikgitarristen einen guten Ruf und machte in letzter Zeit auch mit seinen Pedalen auf sich aufmerksam.

Pünktlich zur NAMM 2020 ist LR Baggs nun mit dem Soundscape Pedal am Start. Die Entwicklungszeit betrug laut Herstelleraussage ganze drei Jahre. Maßgeblich an der Entwicklung beteiligt war Dr. Jonathan Abel, einer der Mitbegründer von Universal Audio.
In der Praxis benötigt man zu dem Pedal ein Smartphone und die Acoustic Live™ App des Herstellers. Nachdem man das Pickupsystem der Gitarre mit dem Pedal gekoppelt hat, bringt man das Smartphone in Position und startet die App. Die anschließende Analyse des Instruments, bei der man ein paar unterschiedliche Spielweisen zum Besten gibt, dauert laut Hersteller nur ungefähr eine Minute. Anschließend hat man sein eigenes Preset, das sich auch mit dem ursprünglichen Tonabnehmersignal am Pedal mischen lässt.
Das LR Baggs Soundscape Pedal bringt außerdem noch weitere Features, wie beispielsweise eine Anti-Feedback Funktion und einen EQ mit.
Einen möglichst natürlichen Gitarrensound auf der Bühne zu haben, ist zweifelsohne der Wunsch aller Akustikgitarristen. Im Frühjahr soll das Pedal erhältlich sein. Wir sind gespannt und hoffen das Pedal bald testen zu können!

Weitere Infos unter www.lrbaggs.de

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare

Zum Seitenanfang
ZUR STANDARD WEB-ANSICHT X